Justiz verliert Millionen: Unbekannte räumen beschlagnahmte Bitcoin-Wallet leer

Im Jahr 2016 beschlagnahmte die rheinland-pfälzischen Justiz eine Bitcoin-Wallet, auf der insgesamt 757 Bitcoins gelagert wurden. Doch aufgrund eines fehlenden Passworts kamen die Behörden nie an das Vermögen heran. Nun ist bekannt geworden, dass ein Großteil der Bitcoins in der Zwischenzeit von Unbekannten abgegriffen wurde. Die rheinland-pfälzischen Justiz durfte erleben, […]

Weiterlesen

Mining auf dem Game Boy? Machbar aber extrem langsam

Profit macht erfinderisch: Nachdem Miner zwischenzeitlich schon auf Gaming-Notebooks umgestiegen sind, werden mittlerweile alte Game Boys vom Dachboden geholt. Gut, allzu ernste Absichten stecken nicht dahinter, aber ein Modder hat gezeigt, dass man theoretisch auch mit einem Game Boy nach Kryptowährungen schürfen könnte – wenn auch extrem langsam. Der YouTuber […]

Weiterlesen