Bezahlkarten im Wandel: Mastercard verabschiedet sich vom Magnetstreifen

Nach 50 Jahren scheint der Magnetstreifen auf Bezahlkarten ausgedient zu haben. Mastercard möchte in Zukunft darauf verzichten und stattdessen auf modernere Techniken setzen. Der Magnetstreifen, in den 1960er-Jahren als Speichermedium eingeführt, hat den Verwaltungsaufwand bei Kartenzahlungen enorm reduzieren können. Heutzutage spielt die Technologie allerdings kaum mehr eine Rolle. Aus diesem […]

Weiterlesen

Halbleiter der Zukunft: Südkorea investiert massiv in die Chipentwicklung

Südkoreas Halbleiterbranche möchte enorme Summen in die dortige Chipproduktion investieren. Unterstützt wird sie dabei von der südkoreanischen Regierung. Umgerechnet rund 370 Milliarden Euro möchten die großen Halbleiterhersteller des Landes über die kommenden zehn Jahre hinweg in die Chipentwicklung investieren. Passend dazu erhöht die Regierung rund um Präsident Moon Jae-in die […]

Weiterlesen

Trotz großer Ambitionen: Chinesischer Chiphersteller HSMC ist pleite

Viele Milliarden Dollar sind in das Projekt geflossen. Und dennoch muss der chinesische Chiphersteller HSMC endgültig schließen. Die letzten Mitarbeiter des Unternehmens wurden per „WeChat“ zur Kündigung aufgerufen. Das „Wuhan Hongxin Semiconductor Manufacturing“ (HSMC) galt einst als chinesisches Vorzeigeprojekt. Ursprünglich sollte das Unternehmen eigene Chips im 14-Nanometer-Verfahren und ab 2021 […]

Weiterlesen