Die besten Smartphones: Das erwartet uns 2018

Das erste Viertel des neuen Jahres ist bereits vorbei und der ein oder andere wird mit dem Gedanken spielen, noch in diesem Jahr sein altes Smartphone gegen ein neues auszutauschen. Deshalb wollen wir mal einen genaueren Blick auf die aktuellen und kommenden Top-Smartphones werfen. Schließlich gibt es neben Apple und Samsung noch weitere Hersteller, die 2018 mitmischen wollen. Was die bisher besten Modelle sind und welche Nachfolger euch dieses Jahr evtl. noch erwarten werden, zeigen wir euch deshalb in einer kurzen Übersicht.


Samsung Galaxy S9+ 2018
Samsung Galaxy S9+

 

 

Samsung Smartphones 2018

Das Samsung Galaxy S9+* liefert sich momentan ein enges Kopf an Kopf Rennen mit dem iPhone X. Beide Technik-Giganten beanspruchen den Titel des besten Smartphones für sich. Letztlich ist es mehr eine Glaubensfrage, ob man sich lieber Android oder iOs verschwört. Denn leistungstechnisch geben sich die beiden Konkurrenten nicht viel. Doch Samsung wird im Laufe des restlichen Jahres auch nicht untätig bleiben und bringt eine Vielzahl neuer Modelle auf den Markt. Auch das lang ersehnte Samsung Galaxy X, das über ein faltbares Display verfügen soll, könnte noch in diesem Jahr erscheinen. Wahrscheinlich müssen wir uns aber auch dort noch ein weiteres Jahr gedulden.

 

 


Sony Xperia XZ2 2018
Sony Xperia XZ2

 

Sony Xperia XZ2

Auch Sony möchte 2018 wieder ganz oben mitspielen. Mit dem Xperia XZ2 hat man ein Modell entworfen, dass sich definitiv nicht verstecken muss. Der aktuelle Snapdragon 845 Chipsatz sorgt nämlich auch bei Sony für exzellente Leistung. Das Display fällt mit 5,7-Zoll noch groß genug aus und überzeugt mit hohen Kontrasten und farbenfroher Darstellung. Auch die 19MP Hauptkamera hat einiges zu bieten. Diese kann, wie auch das Samsung Galaxy S9, Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde anfertigen – Und das sogar in Full-HD. Selbst die Lautsprecher sind vergleichsweise gut, sind aber letztlich auch nur Smartphone Lautsprecher mit den bestens bekannten Nachteilen. Die dynamische Vibration soll zwar helfen den Sound „lebendiger“ zu machen, kann aber genauso gut von manchen als störend empfunden werden. Insgesamt mit knapp 800 Euro* aber nicht nur preislich ein Top-Modell 2018.

 


Xiaomi Mi Mix 2s
Xiaomi Mi Mix 2s

Xiaomi Mi Mix 2S

2018 könnte das Jahr von Xiaomi werden. In China schon lange erfolgreich, könnte der Elektronik-Hersteller bald auch nach Europa kommen. Mit dem kürzlich vorgestelltem Mi Mix 2s, konnte man schon einmal sehen, auf was sich Apple & Co. demnächst einstellen müssen.  Auch Xiaomi setzt bei seinem Vorzeigemodell auf den aktuellen Snapdragon 845 Prozessor und gehört damit mit zur Spitze. Das Smartphone läuft zwar mit Android 8.0 Oreo, die Benutzeroberfläche ist mit MIUI 9.5 allerdings etwas ungewohnt aufgebaut. Das 5,99-Zoll große LCD-Display nimmt beinahe die gesamte Front ein und lässt der Frontkamera nur am unteren rechten Rand einen Platz. Die Hauptkamera, welche unter anderem auch auf die Unterstützung einer KI zurückgreift, bietet beeindruckende Bilder, die sich mit dem iPhone X messen können. Und selbst kabelloses laden ist möglich. Alleine von der Ausstattung her ist das Xiaomi Mi Mix 2s ein wirklich ernstzunehmender Konkurrent. Der Preis von etwa 500 Euro in der besten Ausstattung dürfte den ein oder anderen etablierten Hersteller zusätzlich ins schwitzen bringen.

 


Dieser Blog wird in Zusammenarbeit mit ALTERNATE betrieben. Mit einem *Stern gekennzeichnete Links verweisen direkt auf den ALTERNATE-Online-Shop.

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments