Zurück im PS Store: Sony nimmt Cyberpunk 2077 wieder ins Sortiment auf

Knapp ein halbes Jahr nach dem Eklat um Cyberpunk 2077 kehrt das Spiel in den Playstation Store zurück. In wenigen Tagen beginnt der Verkauf.


Bild: CD Projekt Red

Wie das Entwicklerstudio CD Projekt Red in einer Mitteilung an die Aktionäre bekanntgegeben hat, wird Cyberpunk 2077 am 21. Juni 2021 wieder in den Playstation Store aufgenommen. Im Dezember 2020 wurde das Spiel aufgrund zahlreicher Bugs und Performance-Probleme aus dem Shop entfernt. Seitdem veröffentlichte das Entwicklerstudio zahlreiche Updates, um die Probleme zu beseitigen. Mit Erfolg – zumindest teilweise.

Sony bestätigte den Wiederverkauf, sprach im gleichen Zug jedoch eine kleine Warnung aus. Denn obwohl CD Projekt Red viel Energie in die Ausbesserung der Fehler gesteckt hat und auch zukünftig stecken wird, sei nach wie vor mit gewissen Leistungsproblemen auf der Playstation 4 zu rechnen. Sony empfiehlt deshalb, das Spiel lieber auf einer PS4 Pro oder bestenfalls direkt auf einer PS5 zu spielen. Auf der Next-Gen-Konsole soll es keine nennenswerte Schwierigkeiten mehr geben.

Derweil sind die Entwickler mit der Erstellung erster (kostenloser) Erweiterungen beschäftigt. Noch im Laufe des Jahres sollen die ersten Zusatzinhalte für Cyberpunk 2021 erscheinen. Darüber hinaus sollen auch noch Grafik- und Technik-Updates für die Next-Gen-Konsolen folgen, die unter anderem eine Raytracing-Unterstützung beinhalten. Ein konkretes Datum gibt es bislang aber noch nicht.

Quelle: CD Projekt Red

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments