So sieht Windows 11 aus: Leak zeigt den Nachfolger von Windows 10

Noch bevor Microsoft am 24. Juni über die Zukunft von Windows sprechen möchte, sind bereits einige Informationen über den Windows 10 Nachfolger an die Öffentlichkeit gelangt. Sogar ein Preview-Build treibt im Netz sein Unwesen.


Bild: The Verge

Nachdem zunächst erste Screenshots im Umlauf waren, folgte wenig später ein komplettes Preview-Build von Windows 11. Wie das amerikanische Technikportal The Verge berichtet, handelt es sich dabei wohl um eine offizielle Developer-Version des kommenden Betriebssystems. Die Version offenbart, was sich mit Windows 11 alles ändert und in welchen Aspekten sich das Betriebssystem – zumindest optisch – vom Vorgänger unterscheidet.

Design erinnert an Windows 10X

Was die Benutzeroberfläche von Windows 11 betrifft, so scheinen sich die Entwickler stark an dem Design von Windows 10X orientiert zu haben. Es wird eine neue Taskleiste geben, in der die Icons zukünftig mittig positioniert werden. Dabei verharren die Icons nicht mehr statisch in einer festen Position. Öffnet sich ein neues Programm, verschieben sich die App-Symbole automatisch zur Seite um Platz zu machen.



Hinzu kommen ein paar neue Icons für System-Anwendungen und abgerundete Ecken, die man in allen Bereichen von Windows 11 zu sehen bekommt. Auffällig ist, dass sich das Startmenü nicht mehr ausklappt, sondern in einem eigenen Fenster geöffnet wird. Das Menü wirkt darüber hinaus deutlich minimalistischer als das bisherige. Neue Systemsounds wird es ebenfalls geben. Den neuen Start-Sound könnt ihr euch im folgenden Video anhören. Zudem steht ein Dark Mode zur Verfügung.



Optisch wirkt Windows 11 insgesamt wie eine verfeinerte, aber eben nicht gänzlich neue Version von Windows 10. Man sollte allerdings nicht vergessen, dass es sich bei dem Leak lediglich um ein Preview-Build handelt. Bis zu finalen Version kann sich noch einiges ändern. Konkretere Informationen und offizielle Bilder veröffentlicht Microsoft in etwa einer Woche.

Quelle: The Verge

5 3 votes
Article Rating
guest
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Tobias
Tobias
1 Monat her

Hässlich,ich bleib lieber bei WIN 10,wer weiß was das 11 für krankheiten hat,und durch die ganzen neuen eigenschaften an platz weiterhin verbrauch…Nein Danke !!!

Julian
Julian
1 Monat her

Über Windows reden aber Ubuntu Schriftart nutzen😂