Viel Smartphone für wenig Geld: Poco bringt das M4 Pro 5G nach Deutschland

Poco hat einen neuen Preis-Leistungshit präsentiert. Das M4 Pro 5G ist bereits ab 229 Euro zu haben und soll allen Alltags-Anforderungen gewachsen sein. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Bild: Poco

Ganz offenkundig hat sich der Hersteller von dem kürzlich erschienenen Redmi Note 11 inspirieren lassen. Kein Wunder, immerhin hat das Smartphone in China direkt ein paar neue Rekorde aufstellen können. Dementsprechend kombiniert auch das Poco M4 Pro 5G eine gute Hardware mit einem vergleichbar geringen Preis.

Die technischen Details

Das Display des Poco M4 Pro 5G ist 6,6 Zoll groß und löst mit 2.400 x 1.080 Bildpunkten auf. Die Bildrate liegt bei 90 Hertz und kann vom Handy automatisch nach unten reguliert werden, wenn es Sinn macht. Die Abtastrate gibt der Hersteller mit 240 Hertz an.

Am oberen Bildschirmrand wird das Display von einer kleinen 16 Megapixel starken Frontkamera unterbrochen. Auf der Rückseite sitzen zwei Sensoren, wobei die Hauptkamera (f/1.8) mit 50 Megapixeln und die Ultraweitwinkelkamera (f/2.2) mit 8 Megapixeln auflöst. Videos lassen sich in Full-HD mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen.



Im Inneren arbeitet ein Dimensity 810 von Mediatek. Der Prozessor wird im 6-nm-Verfahren gefertigt, verfügt über acht Rechenkerne und taktet mit bis zu 2,4 GHz. Als Grafikeinheit kommt eine Mali-G57 zum Einsatz. Ein 5G-Modem ist mit an Bord und erlaubt die Nutzung des neuen Mobilfunkstandards. Einen Klinkenanschluss für Kopfhörer gibt es ebenfalls.

Der Arbeitsspeicher ist wahlweise vier oder sechs Gigabyte groß. Beim Flash-Speicher hat man die Wahl zwischen 64 oder 128 Gigabyte. Der Speicher lässt sich mithilfe einer Speicherkarte auf bis zu 1 TB erweitern. Dank einer Kapazität von 5.000 mAh soll der Akku eine lange Laufzeit garantieren. Geladen wird er mit 33 Watt, wobei ein vollständiger Ladevorgang etwa eine Stunde in Anspruch nehmen soll. Kabelloses Laden ist nicht vorgesehen.

Ausgeliefert wird das Smartphone mit MIUI 12.5, basierend auf Android 11. Die Preise beginnen bei 230 Euro. Für das Modell mit sechs Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Speicher werden 250 Euro fällig. Das Poco M4 Pro 5G ist ab sofort im Handel erhältlich. Zur Auswahl stehen die Farben Blau, Schwarz sowie Gelb.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments