Neues Feature: WhatsApp soll künftig das Bearbeiten von Nachrichten erlauben

WhatsApp bereitet die Einführung einer neuen Funktion vor. Diese dürfte sich diesmal für viele Nutzer als nützlich erweisen. Die wichtigsten Infos im Überblick.


Photo by Asterfolio on Unsplash

Wie die Webseite WABetaInfo berichtet, arbeitet der Messenger-Dienst aktuell an einem neuen Feature, mit dem man bereits versendete Nachrichten noch einmal bearbeiten kann. Dafür muss man lediglich die entsprechende Nachricht gedrückt halten und schon öffnet sich ein kleines Menü mit der Bearbeitungsfunktion. Eine solche Möglichkeit wird sich schon seit geraumer Zeit von den Nutzern gewünscht. Nicht nur bei WhatsApp, sondern beispielsweise auch bei dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Viele Details sind zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Wird man sich die originalen Nachrichten im Chat noch einmal anzeigen lassen können? Und gibt es ein bestimmtes Zeitlimit, nach dessen Ablauf keine Bearbeitung mehr möglich ist? Aktuell können beide Fragen mit „nein“ beantwortet werden. Da sich die Funktion allerdings noch in der Entwicklung befindet, lässt sich das für die Release-Version nicht genau sagen.


Bild: WABetaInfo

Apropos Release: ein konkretes Veröffentlichungsdatum gibt es ebenfalls nicht. Da die Bearbeitungsfunktion offiziell noch nicht einmal an Betatester ausgespielt wurde, könnte die Einführung auch noch einige Zeit dauern. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Übrigens: vor wenigen Wochen veröffentlichte WhatsApp bereits ein großes Update für den beliebten Messenger. Neu sind Emoji-Reaktionen, größere Gruppenchats und ein überarbeitetes Limit für das Versenden von Dateien. Die Neuerungen haben wir an dieser Stelle für euch zusammengefasst.

Quelle: WABetaInfo

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments