Mit Vibrationsfunktion: Sony präsentiert neues VR-Headset für die PlayStation 5

„Die PlayStation VR2 bringt VR-Gaming auf ein ganz neues Level“, heißt es in der offiziellen Ankündigung. Was das neue Headset alles kann und welche Infos sonst noch enthüllt wurden, erfahrt ihr in diesem Beitrag.


Bild: Sony

Mehr als fünf Jahre nachdem Sony das allererste VR-Headset für die PlayStation auf den Markt gebracht hat, wurde nun auf der CES 2022 der lang ersehnte Nachfolger angekündigt. Bei der Namensgebung des Headsets war das japanische Unternehmen nicht wirklich kreativ. PlayStation VR2 heißt das gute Stück.

Das VR-Headset ist mit OLED-Displays ausgestattet und kann 2.000 x 2.040 Pixel pro Auge darstellen, was einer 4K-Auflösung entspricht. Dank HDR-Unterstützung sollen hervorragende Kontraste garantiert werden. Das Sichtfeld ist 110 Grad groß und die Bildrate liegt bei bis zu 120 Hertz.

Gänzlich neu ist ein integrierter Motor, der für haptisches Feedback am Kopf sorgen soll. Oder in anderen Worten: das Headset vibriert. „Spieler können nun verschiedene Eindrücke spüren, wie zum Beispiel den erhöhten Puls einer Figur in angespannten Momenten, den Luftzug von Objekten, die an der Figur vorbeifliegen, oder den Schub eines Fahrzeugs beim Beschleunigen“, heißt es dazu in der Ankündigung.



Die verbauten Kameras sollen die Bewegungen des Trägers präzise erkennen und in die virtuelle Realität übertragen können. Externe Sensoren werden nicht benötigt. Mithilfe zweier IR-Kameras lassen sich sogar die Bewegungen der Augen tracken, um so weitere Bedienmöglichkeiten zu schaffen.

Neue Controller gibt es ebenfalls. Diese bekommen den Namenszusatz „Sense“ verliehen uns stellen eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu den Vorgängern dar. Zusätzlich zur Bewegungssteuerung gibt es adaptive Trigger und haptisches Feedback. Angeschlossen wird das Headset übrigens per USB-C-Kabel.



Während einige Details noch gänzlich unbekannt sind, etwa Preis und Veröffentlichungsdatum, gab es bereits ein erstes Exklusivspiel zu sehen. Horizon Call of the Mountain soll eindrucksvoll unter Beweis stellen, was das neue VR-Headset zu Leisten imstande ist. Den kurzen Teaser haben wir euch oben in den Beitrag eingebunden.

Quelle: Sony

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments