In nur acht Minuten geladen: Xiaomi präsentiert Schnellladetechnik mit 200 Watt

Xiaomi greift wieder einmal nach den Sternen. Auf Twitter veröffentlichte der chinesische Elektronikhersteller ein Video, in dem zu sehen ist, wie ein Smartphone in nur acht Minuten vollständig geladen wird.


Bild: Xiaomi

Das veröffentlichte Video zeigt ein Xiaomi Mi 11 Pro, welches einmal kabelgebunden und einmal kabellos aufgeladen wird. In beiden Fällen dauert der Ladevorgang nur wenige Minuten. Mit Kabel und einer Ladeleistung von bis zu 200 Watt ist der Akku bereits nach acht Minuten vollständig geladen. Ohne Kabel und mit einer Ladeleistung von maximal 120 Watt dauert das Ganze etwa 15 Minuten. „Hyper Charge“ nennt Xiaomi die präsentierte Technik.

Wir erinnern uns: Ende 2020 veröffentlichte Xiaomi bereits ein ganz ähnliches Video. In diesem wurde ein Xiaomi Mi 10 Pro, welches ebenfalls mit einem 4.000 mAh großen Akku ausgestattet war, kabellos mit bis zu 80 Watt geladen. Damals nahm ein vollständiger Ladevorgang rund 19 Minuten in Anspruch. Im direkten vergleich konnte Xiaomi die Ladezeit also nochmals um vier Minuten verringern.



In der Praxis sind wir von diesen Bestzeiten aber noch weit entfernt. Xiaomis aktuelles Flaggschiff beispielsweise, das Mi 11 Ultra, kann „nur“ mit maximal 67 Watt geladen werden. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen ist der jetzige USB-C-Standard noch auf einen Durchsatz von 100 Watt limitiert. Ohne angepasste Lademöglichkeit ist schlicht nicht mehr möglich. Zum anderen wirken sich hohe Ladegeschwindigkeiten negativ auf die Lebensdauer der Akkus aus. Je höher die Ladeleistung, desto schneller machen sich Abnutzungserscheinungen bemerkbar. Das ist in Labor-Experimenten zu vernachlässigen, spielt im Alltag aber eine wesentliche Rolle.

Via: Twitter

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments