Cardlax EarBuds Washer: Die Waschmaschine für Bluetooth-Kopfhörer

Darauf hat die Welt gewartet: Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter sorgt derzeit eine Mini-Waschmaschine für Aufsehen, die speziell für die Reinigung von Bluetooth-Kopfhörern konzipiert wurde.



Richtig gelesen: Neuerdings gibt es eine Waschmaschine für Bluetooth-Kopfhörer. Und es scheint auch durchaus Interesse an dem Gerät zu geben. Eine entsprechende Kickstarter-Kampagne konnte bisher schon mehr als 80.000 Euro sammeln. Das Finanzierungsziel wurde damit deutlich überschritten, wobei die Aktion noch ganze 54 Tage lang läuft.

So funktioniert der Cardlax EarBuds Washer

Öffnet man den Deckel der portablen weißen Box, zeigen sich die Waschtrommel, eine kleine Bürste sowie eine herausnehmbare Sprühflasche. Zunächst wird der grobe Schmutz an der rotierenden Bürste entfernt. Anschließend muss die Waschtrommel, bestehend aus Schwämmen, mit der beiliegenden Reinigungsflüssigkeit eingesprüht werden. Dann die Kopfhörer hinzugeben, zwei Minuten laufen lassen und schon sollen die Kopfhörer wieder aussehen wie neu.



Waschtrommel und Bürste können anschließend mit Wasser abgespült werden. Sollte die Reinigungsflüssigkeit leer werden, kann das Fläschchen einfach mit einer 70% Alkohollösung aufgefüllt werden. Bluetooth-Kopfhörer sind in der Regel nicht wasserdicht, sollten etwas Feuchtigkeit aber durchaus aushalten können.

Dem Hersteller zufolge ist die kleine Waschmaschine für beinahe alle verfügbaren Kopfhörer-Modelle geeignet. Auch einige Hörgeräte sollen sich damit reinigen lassen. Die Preise auf Kickstarter beginnen bei rund 28 Euro. Planmäßig werden die Waschmaschinen dann ab Juni 2021 ausgeliefert.

Quelle: Kickstarter

4.5 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments