Apple, Samsung & Xiaomi: Diese Smartphones werden am häufigsten gekauft

Der Smartphone-Markt hat in den vergangenen zwei Jahren einen kleinen Wandel durchlebt. Huawei, einst größter Smartphone-Hersteller der Welt, spielt dank anhaltender US-Sanktionen keine große Rolle mehr. Währenddessen freut sich Xiaomi über starke Wachstumszahlen.


Photo by Jason Leung on Unsplash

Die Marktforscher von Omdia haben untersucht, welche Smartphones im Jahr 2020 am meisten verkauft wurden. In den Top 10 der meistverkauften Smartphones sind lediglich drei verschiedene Hersteller zu finden. Fünf Modelle stammen von Apple, vier von Samsung und eines von Xiaomi. Andere Hersteller wie Huawei oder OnePlus haben es nicht mit einem eigenen Smartphone in die Bestenliste geschafft.

Vorjahres-iPhone ist der Sieger

Interessanterweise steht kein aktuelles Smartphone an der Spitze, sondern das iPhone 11 aus dem Jahr 2019 – und das sogar mit einem riesigen Vorsprung. Fast 65 Millionen Exemplare konnte Apple im vergangenen Jahr davon verkaufen. Das sind mehr als doppelt so viele Einheiten, wie das Unternehmen vom iPhone SE (2020), dem Zweitplatzierten auf der Liste, absetzen konnte. Rang 3 gehört ebenfalls Apple. Dort ist das aktuelle iPhone 12 zu finden, welches rund 23,3 Millionen Mal verkauft wurde.

RangHerstellerModellAbsatz (in Millionen)
1AppleiPhone 1164,8
2AppleiPhone SE (2020)24,2
3AppleiPhone 1223,3
4SamsungGalaxy A5123,2
5SamsungGalaxy A21s19,4
6SamsungGalaxy A0116,9
7AppleiPhone 12 Max16,8
8SamsungGalaxy A1115,3
9XiaomiRedmi Note 9 Pro15,0
10AppleiPhone 12 Mini14,5

Direkt dahinter folgt ein Dreiergespann von Samsung. Die teuren Flaggschiff-Reihen, egal ob Galaxy S20 oder S21, sind allerdings nicht in den Top 10 vertreten. Stattdessen handelt es sich durchweg um günstigere Mittelklasse-Modelle. Von denen schneidet das Samsung Galaxy A51 mit 23,2 Millionen verkauften Exemplaren am besten ab.

Auf Rang 9 folgt dann endlich das erste und einzige Modell von Xiaomi. Das Redmi Note 9 Pro, ebenfalls ein Modell aus der günstigeren Mittelklasse, konnte 2020 etwa 15 Millionen Mal verkauft werden. Schlusslicht ist das iPhone 12 Mini. Obwohl sich das kompakte Smartphone wohl nicht so gut verkauft hat, wie von Apple erhofft, reicht es dank 14,5 Millionen Verkäufen noch für den zehnten Rang.

Via: PhoneArena

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments