Apple iPhone 12: Externer MagSafe-Akku ab sofort erhältlich

Apple hat den externen MagSafe-Akku für das iPhone 12 offiziell vorgestellt. Er haftet magnetisch an der Rückseite und lädt das iPhone kabellos auf.


Bild: Apple

Die Apple MagSafe Batterie ist ab sofort im Handel erhältlich. Sie ist kompatibel mit dem iPhone 12 sowie den dazugehörigen Pro- und Mini-Modellen. Ältere Apple-Smartphones werden nicht unterstützt, da dort die benötigten Magnete fehlen.

Angaben zur Akkukapazität gibt es bislang noch nicht. Doch wie aus der offiziellen Supportseite hervorgeht, kann der Akku das iPhone 12 mit bis zu 5 Watt aufladen. Vorausgesetzt auf dem iPhone läuft iOS ab der Version 14.7. Noch ist das Betriebssystem nicht verfügbar. Wird die MagSafe-Batterie via Lightning-Anschluss an ein Netzteil mit 20 oder mehr Watt angeschlossen, lässt sich die kabellose Ladeleistung auf bis zu 15 Watt anheben. Dabei sollen sich auch andere Qi-fähige Geräte laden lassen.

iPhone und externer Akku können übrigens auch gleichzeitig aufgeladen werden. Dafür muss der Akku lediglich an dem iPhone befestigt und das Kabel an der MagSafe-Batterie angeschlossen werden. Ist der Ladevorgang abgeschlossen, springt eine kleine LED von orange auf grün. Der MagSafe-Akku kann ab sofort auf Apples Webseite bestellt werden. Er ist ausschließlich in der Farbe Weiß erhältlich und kostet 109 Euro. Die Lieferung erfolgt Apple zufolge zwischen dem 22. und dem 26. Juli 2021. Weiteres Zubehör, unter anderem auch das MagSafe Ladegerät, findet ihr auch im ALTERNATE Online-Shop!

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments