Xpeng G9: Dieses Elektroauto soll in 5 Minuten genug Strom für 200 km tanken

Der chinesische Autobauer Xpeng hat ein neues Elektrofahrzeug für den internationalen Markt präsentiert. Das Xpeng G9 zeichnet sich durch eine schnelle Ladegeschwindigkeit und einige nützliche Fahrassistenzsysteme aus. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Bild: Xpeng

Bei dem Xpeng G9 handelt es sich um einen vollkommen elektrisch angetriebenen SUV. Das Auto soll im dritten Quartal 2022 auf den Markt kommen. Zunächst in China, später dann auch in anderen Regionen der Welt. Ein konkretes Release-Datum gibt es noch nicht und auch der Preis ist aktuell unbekannt.

Smart und schnell geladen

Ausgestattet mit dem kommenden Assistenzsystem-Paket Xpilot 4.0 wird das Fahrzeug über einige nützliche Features verfügen, beispielsweise dem automatischen Wechseln der Fahrspur. Dafür werden an der Front zwei Lidar-Sensoren angebracht, welche die Umgebung in Echtzeit analysieren. Dank Gigabit-Ethernet-Kommunikationsarchitektur sei dieses System nicht nur besonders zuverlässig, sondern auch besonders sicher. Updates können „Over-the-Air“ aufgespielt werden.


Bild: Xpeng

Da der Xpeng G9 ein 800-Volt-System besitzt, lässt er sich ausgesprochen schnell laden. Herstellerangaben zufolge sollen bereits fünf Minuten ausreichen, um für eine Reichweite von 200 Kilometern zu sorgen. Das funktioniert allerdings nur an den in China betriebenen X-Power-Ladesäulen. Wie schnell das Auto im internationalen Raum geladen werden kann, ist nicht bekannt. Ebenso unklar ist aktuell noch, wie groß die Reichweite des Autos überhaupt ausfällt.

Weitere Informationen zum Xpeng G9 wird es im Rahmen der Beijing Auto Show geben, welche im April 2022 stattfindet. Dann werden wir auch den Beitrag mit den entsprechenden Details ergänzen.

Via: CNBC

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments