Wie im Film: Dieses Tarnschild will euch für 59 Euro unsichtbar machen

Wer schon immer etwas neidisch auf Harry Potters Tarnumhang geblickt hat, der sollte sich die neue Crowdfunding-Aktion bei Kickstarter anschauen. Dort geht es um einen unsichtbar machenden Schild – ganz ohne Magie.


Bild: Invisibility Shield Co.

„Invisibility Shield“ heißen die Verantwortlichen des Projekts, die aktuell auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter nach Unterstützern suchen. Beworben wird ein Tarnschild, der es den Nutzern erlauben soll, wie von Zauberhand dahinter zu verschwinden. Zwei verschiedene Größen sind erhältlich. Das kleinere Schild ist 31 x 21 Zentimeter groß und ab 59 Euro erhältlich. Für die 95 x 65 Zentimeter große Variante werden mindestens 360 Euro fällig. Versandkosten kommen noch hinzu. Die Auslieferung ist für Dezember 2022 geplant.

Reflektion des Lichts

Bei Crowdfunding-Plattformen wie Kickstarter kann es immer passieren, dass die Produkte nicht wie geplant oder unter Umständen auch gar nicht fertiggestellt werden. Diesem Risiko sollte man sich bewusst sein.

Erste Bilder und Videos zeigen, was das Tarnschild zu leisten imstande ist. Zwar wirkt die Sicht hinter dem Schild ein wenig verschwommen, doch die Personen werden ziemlich erfolgreich ausradiert. Eine innovative Technologie ist dafür nicht vonnöten. Das einfallende Licht wird von der Platte einfach nur so stark horizontal reflektiert, dass die dahinterliegenden Objekte nicht mehr zu sehen.



Herstellerangaben zufolge wurden die ersten 25 Prototypen bereits erfolgreich produziert. Das verwendete Material kann zu 100 Prozent recycelt werden, sei gleichzeitig aber auch äußerst robust. Bei Kickstarter sollten ursprünglich rund 6.000 Euro für die Umsetzung gesammelt werden. Stand jetzt sind schon mehr als 130.000 Euro zusammengekommen. Dabei läuft die Aktion noch bis zum 14. Mai. Weitere Details, Bilder und Finanzierungsinformationen findet ihr auf der offiziellen Projekt-Seite.

3.7 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments