Viel zu simpel: Das waren die beliebtesten Passwörter 2021

Wenn man sich auf einer neuen Webseite registriert, sollte man ein möglichst sicheres Passwort für sein Benutzerkonto verwenden. Mittlerweile sollte das eigentlich jeder wissen. Und trotzdem beweisen uns die Top-Listen der beliebtesten Passwörter Jahr für Jahr das Gegenteil – so auch 2021.


Bild: Pixabay

NordPass hat gemeinsam mit unabhängigen Spezialisten eine Liste der beliebtesten Passwörter des Jahres zusammengestellt. Als Basis diente ein rund vier Terabyte großer Datensatz mit Passwörtern aus mehr als 50 verschiedenen Ländern der Welt. Die Ergebnisse sind einfach nur zum Haare raufen. Wirklich sicher ist von den Top 10 nämlich kein Einziges. Im Gegenteil: sie sind an Einfachheit kaum zu überbieten.

Das waren die zehn beliebtesten Passwörter des Jahres:

  • 123456
  • 123456789
  • 12345
  • qwerty
  • password
  • 12345678
  • 111111
  • 123123
  • 1234567890
  • 1234567

Zahlenreihen scheinen es dem gemeinen Internetnutzer besonders angetan zu haben. Und auch das gute alte „password“ hat es mal wieder auf die vordersten Ränge geschafft. Das Problem an der Sache: all diese Passwörter lassen sich den Sicherheitsexperten zufolge innerhalb von nur einer Sekunde knacken. Das wäre so als würde man seine Haustür mit einem Universalschlüssel vom Grabbeltisch abschließen.

Dabei sind die Rankings nicht nur von Land zu Land, sondern auch von Geschlecht zu Geschlecht unterschiedlich. Werfen wir dazu einen Blick auf die beliebtesten Passwörter aus Deutschland.


Bild: NordPass (Screenshot)

Bei beiden Geschlechtern dominieren die klassischen Zahlenfolgen. Bei den weiblichen Nutzerinnen haben sich allerdings zwei eher ungewöhnliche Passwörter unter die besten Zehn geschlichen: „ichliebedich“ auf Rang 8 und „marchelle27“ auf Rang 9. Bei letztgenanntem Passwort haben wir zwar keine Ahnung warum es so verbreitet ist, aber immerhin lässt es sich nicht so leicht knacken wie die anderen in der Liste. Den Experten von NordPass zufolge kann das Knacken schon gut und gerne vier Monate in Anspruch nehmen.

Sollte eines eurer Passwörter in der Liste auftauchen, so raten wir euch, es schleunigst zu überarbeiten. In Zeiten von Passwortmanagern & Co. dürften sichere Passwörter eigentlich auch kein Problem mehr darstellen. Zudem sollte man seine wichtigen Konten immer doppelt schützen, beispielsweise durch die Nutzung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung. Dann fällt es Hackern gleich deutlich schwerer an eure Daten zu kommen.

Quelle: NordPass

2.7 3 votes
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
DasMurmeltier
DasMurmeltier
11 Tage her

Ich frag mivh voher die das Fest machen ich hoffe doch nicht das meine Passwörter jeder sehen kann