Wegen Sicherheitsbedenken: Digitaler Führerschein vorerst wieder gestoppt

Keine ganze Woche war der digitale Führerschein verfügbar, da wurde die App auch schon wieder offline genommen. Zuvor hatten einige Sicherheitsexperten ihre Bedenken geäußert. Die Bundesregierung hat den digitalen Führerschein aus den App-Stores entfernen lassen. Als Grund werden Sicherheitsbedenken angegeben. Es bestehe Grund zur Annahme, dass die dahinterliegende Technik angreifbar […]

Weiterlesen

Fahrerlaubnis auf dem Smartphone: Der digitale Führerschein ist da!

Das Bundesverkehrsministerium rund um Andreas Scheuer (CSU) hat den digitalen Führerschein präsentiert. Über eine App lässt sich die Fahrerlaubnis auf das Smartphone laden. „Der digitale Führerschein ist der nächste logische Schritt in der Digitalisierung des Straßenverkehrs. Damit bietet das KBA eine weitere zukunftsgerichtete, bürgerfreundliche Dienstleistung an und gewährleistet gleichzeitig höchste Datenschutzanforderungen […]

Weiterlesen

Apple muss umdenken: EU-Kommission will endlich einheitliche Ladekabel

Die EU-Kommission möchte erreichen, dass Smartphones, Fitnesstracker & Co. künftig alle per USB-C-Kabel aufgeladen werden können. Experten sprechen auch von einem „Anti-Apple-Gesetz“. Der Kabelsalat soll endgültig ein Ende haben. Die EU-Kommission hat am Donnerstag bekanntgegeben, die Hersteller zu einem einheitlichen Ladeverfahren verpflichten zu wollen. Der bereits weit verbreitete USB-C-Anschluss soll […]

Weiterlesen

Moderner Ansatz: Intelligente Zäune sollen Wölfe erkennen und eigenständig verjagen

Forscher der Universitäten Bremen und Gießen arbeiten gemeinsam an einem Projekt namens „mAInZaun“. Dabei handelt es sich um Weidezäune, die mit smarten Features ausgestattet sind und für ein besseres Zusammenleben von Menschen und Wölfen sorgen sollen. Das Forschungsprojekt wird als „modularer, autonomer und intelligenter Weide(schutz)zaun mit Erkennung und Vergrämung von […]

Weiterlesen

„Deutschlandnetz“: 1.000 neue Schnellladestandorte geplant

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CDU) hat den Startschuss für das kommende „Deutschlandnetz“ gegeben. Ziel ist es, die Elektromobilität in Deutschland alltagstauglicher zu machen. Das „Deutschlandnetz“ soll zu einem Game Changer für die Elektromobilität werden. Bis zum Jahr 2023 ist der Bau von landesweit 1.000 neuen Schnelladestandorten geplant. Ab September können sich Unternehmen […]

Weiterlesen