Telegram im Visier der Justiz: Beliebtem Messenger droht Millionenstrafe

Dem Messenger Telegram droht ein Bußgeld in Millionenhöhe. Das Bundesjustizministerium erhebt gleich mehrere Vorwürfe gegen die Betreiber. Bereits zu Beginn des Jahres hatte Bundesjustizministerin Christine Lambrecht angekündigt, den Kurs gegen Messenger-Anbieter verschärfen zu wollen. Nun wurde bekannt, dass das Bundesjustizministerium gegen die Betreiber von Telegram vorgeht. Im Raum stehen Verstöße […]

Weiterlesen

Mit 1.500 Drohnen: Spieleentwickler zeichnet einen riesigen QR-Code in den Himmel

Sieht so die Zukunft aus? In der chinesischen Metropole Shanghai haben 1.500 Drohnen einen riesigen QR-Code in den Nachthimmel gezeichnet – als Werbekampagne für ein Handyspiel. Groß angelegte Drohnen-Shows werden immer beliebter. In einigen Städten werden sie beispielsweise als Feuerwerk-Ersatz an Silvester genutzt. Doch die kürzlich in Shanghai veranstaltete Show […]

Weiterlesen

Netflix: Audio-Only-Mode ist bald verfügbar

Netflix stattet die eigene Android-App mit einer neuen Funktion aus, die einigen Nutzern gefallen könnte. Per „Audio-Only-Mode“ können Videos ausgeschaltet werden, während der Ton noch weiterläuft. Nicht immer läuft Netflix im Vordergrund. Manche nutzen den Streaming-Dienst auch als Hintergrundbeschallung während des Spielens oder Hörbuch-artig als Einschlafhilfe. Genau für diese Nutzer […]

Weiterlesen

WhatsApp: Neue „Ablaufende Nachrichten“ sind nur sieben Tage lang sichtbar

Bald schon können WhatsApp-Nachrichten verschickt werden, die sich nach sieben Tagen automatisch löschen. Das funktioniert allerdings nur mit großen Einschränkungen. Noch ist das Feature nicht veröffentlicht worden. Auf der offiziellen Webseite wird aber bereits erklärt, wie die „Ablaufenden Nachrichten“ funktionieren werden. Demnach muss die Funktion vor dem Abschicken einer Nachricht […]

Weiterlesen

Fahrerlaubnis auf dem Smartphone: Deutschland will den digitalen Führerschein

In Deutschland soll der digitale Führerschein eingeführt werden. Geht es nach Verkehrsminister Andreas Scheuer, wird die Fahrerlaubnis zukünftig auf dem Smartphone gespeichert. Ein weiterer Schritt in Richtung „papierlose Zukunft“. „Die EU-Kommission hat sich gestern auf der informellen Tagung der europäischen Verkehrsminister klar zum digitalen Führerschein bekannt“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer […]

Weiterlesen