Silence S04: Kompaktes Elektroauto mit Wechsel-Akku angekündigt

Das spanische Unternehmen Silence hat ein kompaktes Elektroauto für die Stadt angekündigt. Es zeichnet sich durch einen wechselbaren Akku aus und soll im Laufe des kommenden Jahres in die Produktion gehen.


Bild: Silence

Bei dem Silence S04 handelt es sich um einen Zweisitzer mit einer Länge von gerade einmal 2,33 Metern und einer Breite von 1,56 Metern. Damit soll er auch in die kleinsten Parklücken passen – perfekt für die Stadt. Fahrer und Beifahrer sitzen dabei leicht versetzt nebeneinander.

Durch die versetzt angeordneten Sitze ergeben sich zwei voneinander getrennte Stauräume mit einem Gesamtvolumen von 310 Litern. Sowohl hinter dem Fahrer- als auch vor dem Beifahrersitz lassen sich Einkäufe verstauen.


Bild: Silence

Unter der Haube sitzt wahlweise ein 6- oder ein 14-kw-Motor. Die kleinere Variante ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von maximal 45 km/h. Das größerer Modell ist bis zu 90 Stundenkilometer schnell. Je nach Modell sind entweder ein oder zwei Akkus mit einer Kapazität von je 5,6 kWh verbaut. Im Doppelpack sollen diese eine Reichweite von etwa 150 Kilometer garantieren.

Das Besondere: die Akkus lassen sich einfach entnehmen, um sie im Büro oder in den eigenen vier Wänden wieder aufzuladen. Um das Ganze möglichst komfortabel zu gestalten, verfügen die Akkus sogar über ausklappbare Rollen. So kann man sie wie ein Trolley hinter sich her ziehen.



Serienmäßig ist das Fahrzeug mit elektrischen Fenstern, einer Zentralverriegelung, einem Bluetooth-Soundsystem und einem 7 Zoll großen Bildschirm ausgestattet. Klimaanlage und ABS werden als hinzubuchbare Optionen angeboten.

Das kleine Modell wird zum Start 7.500 Euro kosten. Wie teuer die große Variante wird, ist noch nicht bekannt. Produziert werden soll das Fahrzeug ab Sommer 2022. Wann es ausgeliefert wird, ist ebenfalls noch unklar.

Via: electrek

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments