ROG Phone 6: Asus präsentiert neues Gaming-Smartphone

Asus hat ein neues Gaming-Smartphone präsentiert. Das ASUS ROG Phone 6 kann ab sofort vorbestellt werden. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.



Das ASUS ROG Phone 6 richtet sich primär an Mobile-Gamer – und das sieht man ihm auch an. Auf der Rückseite gibt es jede Menge Verzierungen sowie eine auffällige RGB-Beleuchtung zu sehen. Hinzu kommen ein paar zusätzliche „Schultertasten“, die sich frei belegen lassen und auf Touch-Eingaben reagieren. Doch auch abseits der Optik weiß das Smartphone zu überzeugen.

Ausstattung auf High-End-Niveau

Als Display wird ein 6,78 Zoll großes OLED-Panel verwendet, welches mit 2.440 x 1.080 Bildpunkten auflöst. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von rund 394 PPI. Damit die Inhalte nicht nur scharf, sondern auch schön flüssig dargestellt werden, hat das Display eine Bildwiederholrate von stolzen 165 Hertz zu bieten. Die Abtastrate liegt bei 720 Hertz.

Während auf der Vorderseite eine 12 Megapixel starke Frontkamera auf uns wartet, sind auf der Rückseite gleich drei verschiedene Linsen verbaut. Der 50-MP-Hauptsensor wird dabei von einer Ultraweitwinkel- sowie einer Makrokamera mit 13 beziehungsweise 5 Megapixel unterstützt. Videos lassen sich in 8K mit bis zu 24 Bildern pro Sekunde aufnehmen. In 4K sind auch 60 fps möglich.



Angetrieben wird das ASUS ROG Phone 6 von einem brandneuen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1. Er ist der aktuell stärkste Chip für Android-Smartphones und liefert genügend Power, um auch die anspruchsvollsten Mobile-Games meistern zu können. Verglichen mit dem Snapdragon 888+, welcher beim Vorgänger zum Einsatz kam, soll die Effizienz um etwa 30 Prozent verbessert worden sein. Bis zu 18 Gigabyte RAM und ein maximal 512 Gigabyte großer Speicher sind passende Rahmenbedingungen.

Der Akku hat eine Kapazität von 6.000 mAh und lässt sich mit maximal 65 Watt aufladen. Eine kabellose Lademöglichkeit gibt es nicht. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 12 und in den beiden Farbvarianten Schwarz und Weiß. Die Preise starten bei 999 Euro. Die volle Ausstattung mit 18 Gigabyte RAM und 512 Gigabyte Speicherplatz schlägt mit 1.299 Euro zu Buche. Vorbestellungen werden bereits entgegengenommen. Die Auslieferung erfolgt dann am 1. August. Asus bietet auch wieder unterschiedliches Zubehör für das Smartphone an. Beispielsweise einen externen Kühlkörper mit vier zusätzlichen Tasten.

5 1 vote
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Melon
Melon
4 Monate her

Schon ein cooles Teil, aber wenn man alles an Features und Zubehör haben möchte, kann man sich direkt einen High-End-PC hinstellen. Gibt leider auch kaum Spiele, die das Phone vollends ausreizen würden. Müsste man tatsächlich schon PC Spiele emulieren. Also Perlen für die Säue, wie man so schön sagt.