Oppo X 2021: Dieses Smartphone setzt auf ein ausrollbares Display

Im Rahmen des Inno Day 2020 hat der chinesische Smartphohne-Hersteller Oppo ein interessantes Konzept vorgestellt. Das „Oppo X 2021“ verfügt über ein ausrollbares Display.



Die ersten faltbaren Smartphones sind schon länger im Handel erhältlich. Das „Oppo X 2021“ verfolgt allerdings einen etwas anderen Ansatz. Mithilfe eines rollbaren OLED-Displays lässt sich die Bildschirmgröße von 6,7 auf 7,4 Zoll vergrößern. Ein Motor im Inneren soll die beiden Smartphone-Hälften zur Seite bewegen. Der sichtbare Knick, welcher bei faltbaren Smartphones auftritt, fällt damit weg.

Teile des Gehäuses, darunter eine Grundplatte mit verzahnten Streben, werden gemeinsam mit dem Display ausgefahren. Dafür wird ein spezieller, nicht näher benannter Stahl genutzt, weshalb die Konstruktion Oppo zufolge nicht nur flexibel, sondern auch äußerst stabil sein soll.



Viele Details zum Smartphone hat Oppo noch nicht bekanntgegeben. Die „2021“ im Namen könnte dafür stehen, dass das Smartphone irgendwann im kommenden Jahr auf den Markt kommen wird. Womöglich werden wir die Technik aber auch nie oder nur in einer stark abgewandelten Form zu Gesicht bekommen, da es sich zum jetzigen Zeitpunkt lediglich um ein erstes Konzept-Modell handelt. Eines wissen wir zumindest: das Smartphone der Zukunft dürfte sich stark von heutigen Geräten unterscheiden, ganz egal, ob es gefaltet oder gerollt wird.

Quelle: Oppo

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments