Odyssey Ark: Samsung präsentiert außergewöhnlichen Curved-Monitor!

Samsung hat auf der CES 2022 einen Curved-Monitor vorgestellt, der alles andere als normal ist. Nicht nur, dass er eine beeindruckende Größe von 55 Zoll vorzuweisen hat. Er kann auch noch im Hochformat genutzt werden. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Bild: Samsung

Der Samsung Odyssey Ark ist ein 55 Zoll großer Curved-Monitor im 16:9 Format, der eine 4K-Auflösung zu bieten hat und entsprechend auf eine Pixeldichte von rund 80 PPI kommt. Der Curved-Radius beträgt einen Meter. Mit den technischen Details hält sich Samsung bisher noch zurück.

Fest steht zumindest, dass eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz kommt. Und da es sich um einen Gaming-Monitor handeln soll, dürfte es auch eine recht hohe Bildwiederholrate von 120 Hertz oder mehr geben. Das Highlight ist aber ohnehin die Tatsache, dass der Samsung Odyssey Ark nicht nur horizontal, sondern dank Pivot-Funktion auch vertikal genutzt werden kann.


Bild: Samsung

Ein Feature, welches man bei Curved-Monitoren für gewöhnlich vergeblich sucht. Insbesondere bei der gebotenen Größe ergibt sich ein beeindruckendes Erscheinungsbild, bei dem das Display beinahe über den Kopf des Betrachters hinweg gebogen wird. Das soll Samsung zufolge nicht nur gut für Multitasking-Arbeiten sein, sondern auch ein besonders immersives Spielgefühl vermitteln.



Im Sommer soll der Samsung Odyssey Ark in den USA veröffentlicht werden, bevor zu einem späteren Zeitpunkt auch der europäische Markt angepeilt wird. Ein konkretes Datum oder gar einen Preis gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Sollte es weitere Infos geben, werden wir den Beitrag an dieser Stelle aktualisieren.

Quelle: Samsung

4.7 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments