Endlich offiziell: EA hat das neue Need or Speed enthüllt. Erste Bilder erinnern an den Racing-Hit Underground.


Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einer externen dritten Partei bereitgestellt wird.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.


Need for Speed: Heat schickt uns nach Palm City, wo mal wieder jede Menge illegale Rennen und nächtliche Verfolgungsjagden auf uns warten. Dort können wir unser Können unter Beweis stellen und dadurch unseren Ruf in der Tuning-Szene verbessern. Die Polizei gehört allerdings nicht zu unseren größten Fans und setzt alles daran, uns aus dem Verkehr zu ziehen.

Anders als im Klassiker Underground fahren wir diesmal aber nicht nur in der Nacht, sondern können auch tagsüber an offiziellen Rennen teilnehmen, um uns etwas Geld hinzuzuverdienen. Das Geld können wir anschließend natürlich wieder in unser Auto investieren: im Trailer gibt es bereits jede Menge Heckspoiler, Lackierungen und sonstige Verzierungen zu sehen.

Need for Speed: Heat erscheint am 08. November 2019 für PS4, Xbox One und PC. Weitere Infos wird es vermutlich im Rahmen der gamescom geben. Womöglich bekommen die Besucher sogar die Möglichkeit geboten, das Spiel auf der Messe anzuspielen.

0 0 votes
Artikel Bewertung