Für 1.900 Dollar: Tesla veröffentlicht ein Cyberquad für Kinder

Fahrzeuge von Tesla sind nur etwas für Erwachsene? Weit gefehlt! Seit neuestem gibt es auch ein Cyberquad für Kinder. Es kostet 1.900 US-Dollar und kann ab sofort bestellt werden. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Bild: Tesla

Zugegeben: Bobby-Cars im Tesla-Design gibt es schon ein wenig länger. Das Cyberquad stammt allerdings aus einer ganz anderen Kategorie. Es verfügt nämlich über einen richtigen Motor und macht auch ohne Zutun eigener Muskelkraft Meter. Die Leistung des Elektromotors kann zweistufig geregelt werden und liefert Maximalgeschwindigkeiten von bis zu 8 beziehungsweise 16 Stundenkilometern. Die Reichweite beträgt Tesla zufolge 24 Kilometer. Aufgeladen wird der Akku an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose. Ein Ladevorgang nimmt rund fünf Stunden in Anspruch.

Das Cyberquad hat die Maße 47 x 26 x 27 Zoll und bringt etwa 55 Kilogramm auf die Waage. Die maximale Gewichtskapazität liegt bei ungefähr 68 Kilogramm. Da sich das Fahrzeug an Kinder ab acht Jahren richtet, dürfte das Limit wohl nicht sonderlich leicht geknackt werden.



Das Design ist offenkundig an das des 2019 angekündigten Cybertrucks angelehnt. „Machen Sie sich bereit für jedes Abenteuer mit dem vollelektrischen Cyberquad für Kinder. Inspiriert von unserem Cybertruck-Design verfügt das vierrädrige ATV über einen Vollstahlrahmen, einen gepolsterten Sitz und eine einstellbare Federung mit hinteren Scheibenbremsen und LED-Lichtleisten“, heißt es dazu in der offiziellen Ankündigung.

Das Kinder-Quad ist zunächst ausschließlich in den USA erhältlich und kann ab sofort über Teslas hauseigenen Online-Shop bestellt werden. Da die Lieferdauer zwischen zwei und vier Wochen beträgt, kann Tesla jedoch nicht garantieren, dass es auch vor Weihnachten noch ausgeliefert wird. Ob und zu welchem Preis das Fahrzeug auch nach Europa kommt, ist nicht bekannt.

Quelle: Tesla

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments