Einkaufen ohne Kasse: Rewe testet ein neues Bezahlsystem

App öffnen, Produkte aus dem Regal nehmen und den Supermarkt verlassen – so könnte die Zukunft des Einkaufens aussehen. Rewe testet das System gerade in Köln.


Bild: Rewe

Geht es nach der Supermarktkette Rewe, müssen die Kunden nie wieder an einer überfüllten Kasse anstehen. In einem Laden in Köln wird momentan eine „Pick & Go“-Technik getestet, bei der die Einkäufe über Kameras erfasst werden. 

Kunden müssen nichts weiter tun als eine entsprechende Smartphone-App herunterzuladen und sich damit beim Betreten des Supermarktes an einer Eingangsschranke anzumelden. Anschließend können sie frei durch den Laden laufen, die Produkte in den Einkaufswagen legen und einfach wieder gehen, sobald sie fertig sind. Es ist kein Abscannen der Waren und kein Bezahlen an der Kasse nötig.

Fest installierte Kameras sollen jedes einzelne Produkt erfassen können, sobald es aus dem Regal entnommen wird. Rewe betont, dass auf den Kamerabildern keine Personen zu erkennen sein werden. “Neben dem Einkaufserlebnis der Kundinnen und Kunden haben Datensicherheit und Stabilität für uns oberste Priorität. Darüber hinaus stehen wir in engem Austausch mit der Datenschutzaufsichtsbehörde in NRW”, heißt es dazu in der Pressemitteilung.

Kassierer werden Berater

In der Smartphone-App werden dann alle eingekauften Artikel und ihre Preise dargestellt. Gezahlt wird ganz automatisch beim Verlassen des Supermarktes mit der in der App hinterlegten Zahlungsmöglichkeit. Ein solches System kennen wir bereits aus dem Amazon Stores.

Sollte fälschlicherweise ein Produkt abgerechnet werden, welches nie gekauft wurde, so kann man dies bequem in der App reklamieren. Zudem werden im Laden nach wie vor Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Da das Kassieren wegfällt, bleibt letztlich mehr Zeit für die Beratung der Kunden. Sollte der Test in Köln erfolgreich verlaufen, könnte das System auch an weiteren Standorten zum Einsatz kommen. Für die Umsetzung arbeitet Rewe mit dem Unternehmen Trigo zusammen.

Quelle: Rewe

3 2 votes
Article Rating
guest
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Kleine Seen
Kleine Seen
3 Stunden her

Was wird aus den alten Menschen, die froh sind einen Fernseher bedienen zu können?
Sollen die jetzt verhungern? Oder ist das ein neues Mittel, um die Rentenstatistik zu verbessern.
Wirklich traurig!
Bitte erst nachdenken!!

Last edited 3 Stunden her by Kleine Seen
Andreas
Andreas
4 Monate her

Viele Menschen werden die nächsten Jahre arbeitslos dadurch.