Die „Harry Potter“-Serie soll kommen: Was wir bisher wissen

Fans von „Harry Potter“ haben derzeit allen Grund zur Freude. Nachdem bereits ein großes Rollenspiel angekündigt wurde, folgt nun auch noch eine Serie. Wir fassen euch die wichtigsten Infos zusammen.


Photo by Tuyen Vo on Unsplash

Wie die in der Regel sehr gut informierten Branchen-Experten von Hollywood Reporter exklusiv erfahren haben, soll die beliebte „Wizarding World“ von J.K. Rowling um eine Realserie ergänzt werden. Da sich das Projekt allerdings noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet, sind zum jetzigen Zeitpunkt so gut wie keine Details bekannt. Ob sich die Serie an den Handlungen der Bücher orientieren oder eine ganze andere Richtung einschlagen wird, steht noch in den Sternen. Im Moment sei das Studio lediglich mit potentiellen Drehbuchautoren im Gespräch, um die Ausrichtung der Serie zu klären.

Fest steht: die „Harry Potter“-Serie soll zum Aushängeschild der neuen Streaming-Plattform HBO Max werden und dort exklusiv zu sehen sein. Wann es soweit sein wird, ist jedoch ebenso unklar wie die Handlung. Hollywood Reporter zufolge könnte die Serie wohl frühestens 2025 starten, da die Streaming-Rechte am Franchise bis dahin noch bei NBCUniversal liegen.

Eine offizielle Bestätigung seitens Warner steht noch aus. In einem Statement des Studios heißt es zwar, dass „keine Harry-Potter-Serie in Arbeit sei“, doch wir sollten diese Aussage nicht überbewerten. Letztlich besagt der Bericht von Hollywood Reporter nichts anderes. Die Serie wird noch geplant, in Arbeit ist sie hingegen noch (lange) nicht. Immerhin weiß im Moment nicht einmal Warner selbst, wie das Konzept der Serie überhaupt aussehen soll.

Sobald es neue Informationen zur „Harry Potter“-Serie gibt, werden wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Quelle: Hollywood Reporter

5 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments