Diablo 1 feiert sein Comeback: Bei GOG als Download erhältlich

Mehr als zwanzig Jahre sind bereits vergangen, seitdem Blizzard den ersten Teil der beliebten RPG-Reihe veröffentlichte. Nachdem Diablo 1 zwischenzeitlich schon aus dem Handel verschwunden war, kehrt das Spiel nun als Download-Version zurück.


Unter GOG.com ist Diablo 1 zum ersten Mal in „digitaler“ Form erhältlich. Die Download-Fassung enthält zwei unterschiedliche Versionen, zwischen denen man beim Spielstart wählen kann: Eine Urfassung mit „SVGA-Grafik, 20 FPS und einer Spielerzuweisung über die klassische Version von Blizzards Onlineservice Battle.net“ und eine modernisierte Version des Spiels, die „standardmäßig mit Windows 10 kompatibel ist , tonnenweise Fehlerbehebungen und hochaufgelöste Grafiken bietet“. Der Preis liegt bei 8,89 Euro!

Die Hardware-Anforderungen sind natürlich recht überschaubar. Empfohlen werden 2 GByte Arbeitsspeicher und eine DirectX-9-kompatible Grafikkarte. Laut GOG ist das Spiel darüber hinaus DRM-frei.

Was kommt als nächstes?

Diablo 1 könnte nur der Anfang gewesen sein. Blizzard soll daran arbeiten noch weitere Klassiker über GOG.com zurück zu bringen. Die Echtzeitstrategiespiele Warcraft: Orcs & Humans und Warcraft II könnten demnächst folgen. Genauere Informationen soll es in kürze geben.

Währenddessen wartet die Diablo-Reihe noch immer auf einen würdigen Nachfolger. Die Ankündigung des Mobile-Games Diablo Immortal sorgt vergangenes Jahr nicht gerade für Begeisterung unter den Fans.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar