Adidas RPT-02-SOL: Neue Sport-Kopfhörer werden mit Licht aufgeladen

Der Sportartikelhersteller Adidas bringt neue On-Ear-Kopfhörer auf den Markt. Sie sollen nicht nur mit einem hohen Komfort beim Sport, sondern auch mit einer langen Akkulaufzeit punkten. Dabei macht man sich die Energie des Lichts zunutze.


Bild: Adidas

Die Kopfhörer sind mit zwei dynamischen 45-mm-Treibern ausgestattet und können Frequenzen von 20 bis 20.000 Hz wiedergeben. Bei einer Impedanz von 32 Ohm. Active Noise Cancelling (ANC) oder eine ähnliche Funktion, um Umgebungsgeräusche auszublenden, gibt es nicht. Die Steuerung von Musik und Lautstärke erfolgt über ein kleines Jog-Wheel. Verbunden werden die Kopfhörer via Bluetooth 5.2.

Eine IPX4-Zertifizierung bescheinigt den Adidas RPT-02-SOL, dass sie bestens gegen Schweiß und Spritzwasser geschützt sind. Auch aus Hygiene-Sicht ist der Schweiß kein Problem. Sowohl das innen liegende Kopfbügelband als auch die Ohrpolster können für eine Reinigung in der Waschmaschine abgenommen werden.


Bild: Adidas

Abhängig von der Lautstärke sollen die Kopfhörer eine Musikwiedergabe von bis zu 80 Stunden garantieren. Sofern die Lichtverhältnisse stimmen, lässt sich die Laufzeit allerdings noch deutlich erhöhen. Eine spezielle Powerfoyle-Beschichtung fängt einfallendes Licht ein und wandelt dieses in Energie um. Das soll nicht nur bei direkter Sonneneinstrahlung, sondern auch bei künstlichen Lichtquellen funktionieren. Sollte der Akkustand dennoch zur Neige gehen, können die Kopfhörer bei Bedarf auch per USB-C-Kabel geladen werden.

Die Adidas RPT-02-SOL sind ab dem 23. August im Handel erhältlich. Der Preis liegt zum Start bei 225 Euro. Zum Vergleich: der Vorgänger ist aktuell ab 169 Euro erhältlich. Die alternative Lademöglichkeit kommt also mit einem spürbaren Preisaufschlag daher.

5 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments