Z390 Aorus Xtreme Waterforce: Der Porsche unter den PC-Komponenten

Gigabyte führt mit dem Z390 Aorus Xtreme Waterforce ein neues Mainboard im Sortiment – zu einem beachtlichen Preis!


GIGABYTE Z390 AORUS XTREME WATERFORCE

Die meisten kennen es wahrscheinlich so: Wenn man sich einen neuen PC zusammenstellt, plant man das meiste Geld für die Grafikkarte und den Prozessor ein. An anderen Stellen lässt sich hingegen etwas sparen. Außer man entscheidet sich für das Z390 Aorus Xtreme Waterforce von Gigabyte. Denn das neue Mainbaord wurde mit einem stolzen Preisschild versehen und kostet alleine so viel Geld, wie manche für ihren kompletten PC einplanen: 1.049 Euro!

Mit speziellem Wasserkühlungssystem

Ein Teil des Preises lässt sich sicherlich mit dem ausgefallenen Design begründen. Denn optisch macht das Mainboard einiges her und auch eine RGB-Beleuchtung darf heutzutage selbstverständlich nicht fehlen. Doch noch entscheidender ist das spezielle Kühlsystem, das beim Z390 Aorus Xtreme Waterforce zum Einsatz kommt.

Der Hersteller spricht von einem „Monoblock“ Kühlkörper, der sich in eine bereits bestehende Wasserkühlung integrieren lässt. Er soll sowohl Prozessor als auch Spannungswandler gleichermaßen kühlen können. Ein Core i9-9900k könne mithilfe dieses Kühlsystems Taktraten von über 5 GHz realisieren. Auch für den Notfall hat man vorgesorgt: Im Falle eines Wasseraustritts springt ein Abschaltmechanismus ein, um das System vor schwerwiegenden Schäden zu schützen. 

Die restliche Ausstattung kann sich ebenfalls sehen lassen: Thunderbolt 3, Bluetooth 5, WiFi-5, drei M.2-Slots und insgesamt 16 Lüfteranschlüsse mit zehn Temperatursensoren runden das Gesamtpaket ab.


Alle, die ihrem PC ein extravagantes Upgrade spendieren möchten, finden das Z390 Aorus Xtreme Waterforce ab sofort auch im ALTERNATE Online-Shop!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar