„Your-Phone“ bringt Android-Benachrichtigungen auf den PC

Microsoft hat ein neues „Insider-Build“ veröffentlicht. Die Version 18885 ermöglicht es den Nutzern Android-Benachrichtigungen auf dem Windows PC anzuzeigen.



Konkret geht es um die Bildschirmspiegelung in der Your-Phone-App von Windows 10. Die neue Vorabversion unterstützt nun weitere Android-Smartphones (OnePlus 6, OnePlus 6T, Samsung Galaxy S10e, S10, S10+, Note 8 und Samsung Galaxy Note 9) und zeigt deren Benachrichtigungen auf dem Desktop an.

Als Nutzer kann man gezielt auswählen, welche App-Benachrichtigungen angezeigt werden sollen und welche nicht. Sollte man dann die eingehende Benachrichtigung auf dem PC wegdrücken, so verschwindet sie auch auf dem Smartphone. Erforderlich ist ein Smartphone mit Android-Version 7.0 oder höher.

Die neue Funktion ist zunächst nur den Testern der Windows-Vorabversion vorbehalten. Im Rahmen der Tests sollen nun die letzten Fehler identifiziert und ausgebessert werden. Dann soll sie voraussichtlich auch in der Windows 10 Version 1903 integriert werden.

Via: Windows

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments