Xiaomi Mi 11: Das erste Smartphone mit dem neuen Snapdragon 888

Anscheinend wird Xiaomi das Mi 11 noch im Dezember dieses Jahres auf den Markt bringen. Damit wäre es das erste Smartphone mit Qualcomms brandneuen Snapdragon 888.


Bild: Xiaomi

Seit der offiziellen Vorstellung des Snapdragon 888 ist klar, dass das kommende Xiaomi Mi 11 auf den neuen High-End-Prozessor setzen wird. Ein aktueller Leak lässt vermuten, dass es sogar das erste Smartphone überhaupt sein könnte, welches von dem Chip angetrieben wird. Denn dem Leak zufolge wird das Smartphone bereits in wenigen Wochen in den Handel kommen. Die Rede ist von Ende Dezember 2020.


Zumindest zu dem Chip sind auch schon einige Details bekannt. Der Snapdragon 888 verfügt über ein integriertes 5G-Modem, besitzt acht Rechenkerne und soll eine etwa 20 Prozent höhere Leistung bieten als der Vorgänger. Welche Ausstattung das Mi 11 ansonsten noch zu bieten hat, ist noch unklar.

Vermutet wird eine 108 Megapixel starke Hauptkamera, wobei das Pro-Modell eventuell noch etwas besser bestückt sein könnte. Darüber hinaus soll das Display des Mi 11 an allen vier Seiten nach außen gebogen sein.

Sobald Xiaomi offizielle Infos zum kommenden Flaggschiff-Smartphone veröffentlicht, werden wir den Beitrag an dieser Stelle aktualisieren.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments