Witcher Staffel 2: Die Rückkehr von Geralt von Riva

Gerade erst ist die erste Staffel erschienen, da wird bereits die zweite Staffel abgefilmt.

Die Serie „The Witcher (2019)“ erschien am Ende des vergangenen Jahres und wurde binnen vier Wochen zu einer der beliebtesten Serien auf Netflix. Jetzt wurde bekanntgegeben, dass sich die zweite Staffel bereits im Dreh befindet.


Bild: Witcher (YouTube Screenshot)

Nicht mal drei Monate ist es her, da hat das Abenteuer von Geralt von Riva auf Netflix begonnen. Doch schon seit Februar 2020 sind die Dreharbeiten für die zweite Staffel im vollen Gange. Nun wurde auch der Cast der zweiten Staffel bekannt gegeben und Fans können sich freuen.

Game of Thrones“-Star Yasen Atour, bekannt für seine Rolle als Tormund wird vermutlich als Nivellen, ein verfluchter Adeliger in Bären Manier, auftreten. Die Rolle dürfte demnach perfekt zu ihm passen.

Ebenso tritt Yasen Atour, bekannt für Rollen in „Mission Impossible – Rogue Nation (2015)“, „Ben Hur (2016)“ und „Robin Hood (2018)“ auf den Plan. Dieser soll Coën spielen, einen Hexer, welcher Ciri im Schwertkampf unterweisen soll.


Bild: Witcher (YouTube Screenshot)

Folgende Schauspieler sollen ebenfells zum Dreh hinzustoßen:

  • Thue Ersted RasmussenFast & Furious 9 (2020)“ als Eskel, einem guten Freund von Geralt von Riva.
  • Aisha Fabienne RossThe Danish Girl (2015)“ als Lydia, die bildhübsche Assistentin von Vilgefortz von Roggeveen.
  • Agnes Björn als Vereena, eine von Nivellens Geliebten.
  • Paul Bullion als Lambert, einen Hexer mit scharfer Zunge.
  • Mecia Simso als Francesca Findabair, einer mächtigen Elfenzauberin mit adeligem Blut.

Die zweite Staffel wird dann 2021 bei Netflix starten. Bis dahin erscheint vermutlich noch der Animationsfilm „Nightmare of the Wolf“, welcher die Wartezeit erträglicher machen soll.

Es wurde zudem bekannt gegeben, dass die Serie langlebig geplant wird und schon bis zur siebten Staffel ausgearbeitet wurde. Bei „The Witcher“ bleibt es also spannend.

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments