Ubisoft: Neues „Star Wars“-Spiel mit einer offenen Spielwelt angekündigt

Gemeinsam mit Lucasfilm arbeitet Ubisoft an einem neuen Videospiel aus dem „Star Wars“ Universum. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass Electronic Arts seine Exklusivrechte verlieren wird.


Bild: EA

Viele Informationen zu dem kommenden Spiel gibt es noch nicht. Aus dem kurzen Teaser, den Ubisoft gestern in den sozialen Medien geteilt hat, geht lediglich hervor, dass es ein neues Abenteuer im „Star Wars“ Universum geben wird. Das Spiel soll aus einer Zusammenarbeit zwischen Lucasfilm und Ubisoft entstehen, wobei das schwedische Studio „Massive Entertainment“ für die Entwicklung zuständig ist. Das Studio ist unter anderem für die Arbeiten an „The Division“ bekannt. Ein Release-Datum wird nicht genannt.

Im Beschreibungstext heißt es darüber hinaus, dass es sich um ein „storygetriebenes Spiel mit einer offenen Spielwelt“ handeln wird. Womöglich erwartet uns also ein Singleplayer im Stile von Assassin’s Creed.



EA verliert die Exklusivlizenz

Die Ankündigung macht gleichzeitig deutlich, dass EA die Exklusivrechte an Star-Wars-Videospielen verlieren wird. Seit 2013 liegen die Rechte bei dem US-amerikanischen Publisher. Der Deal sollte eigentlich 10 Jahre lang gelten. Dementsprechend können wir davon ausgehen, dass das angekündigte Spiel frühestens 2023, nach Ablauf der Frist, erscheinen wird. „EA war ein sehr strategischer und wichtiger Partner für uns und wird das auch bleiben. Aber wir hatten das Gefühl, dass es noch Platz für andere gibt.“, wird ein Lucasfilm-Sprecher von der Nachrichtenseite Wired zitiert.



Wie ebenfalls bekanntgeworden ist, arbeitet Lucasfilm darüber hinaus auch mit Bethesda zusammen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein Spiel aus dem „Star Wars“ Universum, sondern um ein Videospiel mit Indiana Jones. Auch hierzu wurde bereits ein kurzer Teaser veröffentlicht, der keinerlei Rückschlüsse auf das fertige Spiel zulässt. Fest steht nur, dass eine vollkommen neue Geschichte behandelt werden soll.

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments