The Legend of Zelda: Speedrunner beendet „Ocarina of Time“ in unter 4 Stunden

Für viele Fans ist „The Legend of Zelda: Ocarina of Time“ noch immer der beste Teil der erfolgreichen Videospielreihe. Auch Speedrunner greifen immer wieder gerne auf den alten N64-Klassiker zurück. Einer von ihnen konnte kürzlich eine neue Bestzeit aufstellen. Es war das erste Mal, dass jemand einen 100%-Run von Ocarina of Time in unter vier Stunden beenden konnte.


© Nintendo

„Unter vier, cool!“

Die Begeisterung scheint sich in Grenzen zu halten , dabei hat der amerikanische Speedrunner „ZFG“ einen Rekord aufgestellt, der wohl noch einige Zeit lang halten sollte. Mit einer Zeit von 3 Stunden, 58 Minuten und 45 Sekunden ist er als neuer Spitzenreiter unter speedrun.com gelistet.

Die Speedrun-Szene ist immer in Bewegung. Während die Bestzeit bei Ocarina of Time vor fünf Jahren noch bei fünf Stunden lag, ist ZFG mittlerweile eine Stunde schneller am Ziel. Bei einem 100%-Run wohlgemerkt. In der Kategorie „Any%“ brauchen die besten Spieler gerade einmal 17 Minuten!

Es bleibt abzuwarten, wohin die Reise noch geht. ZFG hat bereits angekündigt weiter an sich und seiner Bestzeit zu arbeiten. Denn auch wenn das Spiel schon 20 Jahre alt ist, gibt es noch eine harte Konkurrenz. Lediglich 5 Minuten trennen ihn von seinem engsten Verfolger.

 

 

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar