Nordkoreanische Hacker rauben Zentralbank aus: Zufall verhindert Diebstahl in Milliardenhöhe

Es schien alles bis ins kleinste Detail geplant. Nordkoreanische Hacker, mutmaßlich Teil der „Lazarus Group“, wollten Bangladeschs Zentralbank um etwa eine Milliarde US-Dollar erleichtern. Doch am Ende lässt ein falsches Wort den digitalen Raubzug scheitern. Einem aktuellen Bericht der BBC zufolge wurde der erste Grundstein des Diebstahls bereits im Januar […]

Weiterlesen