Sharkoon Light² S: Superleichte Gaming-Maus für 25 Euro

Sharkoon hat die Light² S auf den Markt gebracht. Sie kommt, wie schon die Sharkoon Light² 200, im markanten Loch-Design und setzt auf ein extrem niedriges Gewicht. Die wichtigsten Infos im Überblick:



Ultraleichte Gaming-Maus

Lediglich 78 Gramm bringt die Sharkoon Light² S auf die Waage. Damit gehört sie zu den leichtesten Gaming-Mäusen, die der Markt derzeit zu bieten hat. Realisiert wird das niedrige Gewicht unter anderem durch das gelochte Gehäuse. Im Gegensatz zur Sharkoon Light² 200 ist allerdings nur die Oberseite gelocht, nicht etwa die beiden Seitenteile.

Aufgrund des symmetrischen Designs – auf beiden Seiten sind zwei Zusatztasten zu finden – ist die Maus sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet. Eine atmosphärische RGB-Beleuchtung sorgt darüber hinaus für optische Akzente. Per Software lassen sich unterschiedliche Farben und Farbeffekte festlegen.



Im Inneren arbeitet ein PixArt PMW3327. Der Sensor löst mit bis zu 6.200 DPI auf und garantiert eine präzise Steuerung. Im 5-Stufen-System kann die Auflösung angepasst werden. Ein entsprechender Schalter befindet sich auf der Oberseite der Maus.

Alle acht Tasten lassen sich in der dazugehörigen Software frei belegen. Dadurch ist die Maus für eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten geeignet und allen Anforderungen gewachsen. Sharkoon setzt auf Omron-Taster mit einer Lebensdauer von 10 Millionen Klicks. Für eine möglichst gute Gleitfähigkeit wurden an der Unterseite vier PTFE-Füße angebracht.

Preis und Verfügbarkeit

Die Sharkoon Light² S ist im ALTERNATE Online-Shop erhältlich. Dort kostet sie rund 25 Euro, was im Vergleich zu anderen Gaming-Mäusen dieser Gewichtsklasse äußerst günstig ist. Eine Farbauswahl gibt es nicht. Sie ist ausschließlich in der Farbe Schwarz erhältlich.

SensorPixArt PMW3327
Auflösung6.200 DPI
AnschlussUSB
Polling-Rate1.000 Hz
Speicher16 KB (Onboard)
Tasten8 Stück
Gewicht78 Gramm
0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments