Noch vor Samsung: Xiaomi sichert sich die Spitzenposition in Europa

Der chinesische Elektronikgigant Xiaomi setzt seinen Siegeszug weiter fort. Mittlerweile ist Xiaomi sogar zum größten Smartphone-Anbieter Europas herangewachsen.


Photo by Shiwa ID on Unsplash

Das Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics hat das zweite Quartal 2021 des europäischen Smartphone-Markts unter die Lupe genommen und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Zum ersten Mal steht nicht Samsung, sondern Xiaomi an der Spitze aller Smartphone-Anbieter. In Europa kommt der chinesische Hersteller auf einen Marktanteil von 25,3 Prozent. Samsung hatte im gleichen Zeitraum „nur“ rund 24 Prozent Marktanteil zu verzeichnen.

Besonders eindrucksvoll ist ein Blick auf die Wachstumszahlen der beiden Unternehmen. Xiaomi konnte den Absatz in Europa im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um stolze 67,1 Prozent steigern. Währenddessen hat Samsung mit einem leichten Rückgang in Höhe von etwa sieben Prozent zu kämpfen. Insbesondere Samsungs Mittelklassegeräte mit 5G seien am schwächeln. Am Ende stehen 12,7 Millionen verkaufte Smartphones auf der Seite von Xiaomi und 12 Millionen verkaufte Einheiten auf der Seite von Samsung.

Auch Apple wieder im Aufschwung

Während sich Xiaomi und Samsung um den Spitzenplatz streiten, landet Apple dahinter auf dem dritten Rang. Im zweiten Quartal 2021 konnte der kalifornische Hersteller in Europa rund 9,6 Millionen Smartphones absetzen. Das entspricht einem Marktanteil von 19,2 Prozent und einer Absatzsteigerung in Höhe von 15,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

HerstellerAbsatzMarktanteilWachstum
Xiaomi12,7 Millionen25,3%+67,1%
Samsung12,0 Millionen24%-7,0%
Apple9,6 Millionen19,2%+15,7%
Oppo2,8 Millionen5,6%+180%
Realme1,9 Millionen3,8%+1.800%

Auf den Plätzen vier und fünf landen erneut zwei chinesische Hersteller: Oppo mit 2,8 Millionen (+180%) und Realme mit 1,9 Millionen (+1.800%) verkauften Geräten. Realme ist erst seit einer kurzen Zeit in Europa vertreten und verfolgt einen ähnlichen Ansatz wie Xiaomi, indem man gute Hardware zu verhältnismäßig kleinen Preisen anbietet. Offenbar mit Erfolg.

Quelle: Strategy Analytics

5 2 votes
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Andreas W
Andreas W
1 Monat her

Ja war klar Xiaomi hat einfach das bessere Preis/Leistungsverhältnis. Ich habe mit dem Xiaomi Mi Mix 2 angefangen,und jetzt habe ich ein 10t pro.