Kurios: Xbox Körperpflege-Reihe vorgestellt

Wenige Tage vor der E3 2019 überrascht uns Microsoft mit einer ganz besonderen Ankündigung. Es geht aber weder um Hardware, noch um Videospiele. Stattdessen werden die Redmonder, gemeinsam mit Axe, ein Xbox-Körperpflege-Set auf den Markt bringen.


Foto: Microsoft

Wie riecht eigentlich eine Xbox? Wenn man nach den neuen Pflegeprodukten geht nach Limette, Zitrone, Minze, Salbei, etwas Patchouli und dem hölzernen Duft von Clearwood. Also eigentlich hatten wir die Spielekonsole etwas anders in Erinnerung… aber vielleicht riechen die Produkte ja schon nach Next-Gen?

Power Up

Das Pflege-Set besteht aus Deo, Antitranspirant und Duschgel. Vermarktet werden die Produkte unter der Marke Lynx, in großen Teilen Europas besser bekannt als Axe. Der Grund: Die Pflegeprodukte werden zunächst lediglich in Australien und Neuseeland auf den Markt kommen. Ob man sie irgendwann auch in den Regalen deutscher Drogeriemärkte finden kann, ist derzeit noch nicht bekannt. Der offizielle Marktstart soll schon im Juli 2019 erfolgen.

Laut Microsoft soll es sich um ein erfrischendes „Power Up“ handeln, damit man schon bei der morgendlichen Dusche ausreichend Energie für den Tag tanken kann. Seamus Blackley, Schöpfer der Xbox, sieht das hingegen etwas anders. Auf Twitter schreibt er: „Ich habe wirklich und ehrlich keine Worte dafür. Ich wüsste noch nicht mal, wie ein Kommentar dazu aussehen sollte. Offen gesagt, ich denke an diesem Punkt drüber nach zu gehen und mich zu betrinken.“



Techrush meint: Kuriose Idee – aber warum nicht? Es werden sich wahrscheinlich genügend Käufer finden, wenn auch nur für den Gag. Racer hat mit dem Toaster ja schon gezeigt, dass man auch mit verrückten Ideen einen echten Hype kreieren kann. Wobei wir den Toaster zugegebenermaßen noch etwas unterhaltsamer finden.

Quelle: gamespot

Hinterlasse einen Kommentar

avatar