iPhone X: Alle neuen Features im Überblick

Am 12. September 2017 war es wieder soweit. Apple lud zum jährlichen Special-Event in das neue Steve-Jobs-Theater ein. Zuschauer konnten einen Blick auf Apples kommende Produkte und Innovationen werfen. Dazu gehörte das iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, Apple Watch Series 3 und ein neuer Apple TV.

Steve-Jobs-Theater ( © 문준현 )

Für eine große Überraschung sorgte Apple während des Events: So stellte CEO Tim Cook gleich drei neue iPhone-Modelle vor: iPhone 8, iPhone 8 Plus und das iPhone X. Während das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus Nachfolger der bestehenden 7er-Reihe sind, hebte sich besonders das iPhone X während der Vorstellung hervor. Das iPhone X stellte Apple im Rahmen des 10-jährigen Bestehens des iPhones vor. Dabei steht die X für die römische Zahl Zehn und soll ab dem 3. November erhältlich sein. Die wichtigsten Features des iPhone X haben wir für euch zusammengefasst.

Das neue Design

Besonders auffällig beim iPhone X ist das neue Design. Der Rahmen um das Display entfiel komplett, somit füllt das 5,8-Zoll Retina-Display die ganze Hand aus. Einzig die Frontkamera und Lautsprecher sind auf der Vorderseite noch zu finden. Dadurch ist das iPhone X trotz des großeren Displays insgesamt kaum größer als ein iPhone 7.

iPhone X: Front
Bildquelle: © Apple
iPhone X: Seite
Bildquelle: © Apple
iPhone X: Abgerundete Ecken
Bildquelle: © Apple

Neue Gesichtserkennung

Das neue iPhone X wird einen neuartigen Gesichtsscanner (Face ID) beinhalten. Dadurch soll eine unverzügliche Entsperrung des Geräts möglich sein. Der klassische Homebutton entfällt dafür. Laut Apple soll das auch im Dunkeln funktionieren.

Laden ohne Kabel: Qi-Standard

Wie bereits im iPhone 8 und iPhone 8 Plus wird auch das iPhone X erstmals mittels Qi-Standard das kabellose aufladen ermöglichen. Statt das Gerät mit einem Kabel zu verbinden, reicht es einfach das iPhone auf eine entsprechende Matte zu legen und sofort beginnt der Ladevorgang.

iPhone X: Ladestation mit Qi-Standard
Bildquelle: © Apple
iPhone X: Ladestation mit Qi-Standard
Bildquelle: © Apple

Mehr Leistung – Neue Software

Wie immer darf bei einer neuen Generation nicht die entsprechende Leistung fehlen. Somit soll laut Apple der neue Prozessor – A11-Chip – bis zu 70 Prozent schneller sein als der Vorgänger. Weiterhin wird iOS 11 vorinstalliert sein. Besonders interessant sind hierbei die Neuerungen im Bereich Augmented-Reality (AR). Dies soll den App-Entwicklern die Integrierung von Augmented Reality in ihre Apps besonders vereinfachen. So befinden sich bereits zahlreiche verfügbare spannende und innovative Apps mit AR im App Store.

Release und Produktvariationen

Das iPhone X wird  in den Modellen 64GB und 256GB in Silber und Grau erhältlich sein und soll ab dem 03. November deutschlandweit erhältlich sein. Online könnt ihr das iPhone X im Online-Shop von ALTERNATE vorbestellen.

Quelle: apple.com

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar