Huawei Mate X: Faltbares Smartphone erscheint nächsten Monat und kostet fast 2.200 Euro

Samsung legt vor, Huawei zieht nach: im November wird der chinesische Smartphone-Hersteller eine eigene Version eines faltbaren Smartphones auf den Markt bringen. Die wichtigsten Infos im Überblick:


Foto: Huawei Mate X

Nachdem Huawei das Mate X im August auf eine unbestimmte Zeit verschoben hatte, scheint das faltbare Smartphone nun im November in den Handel zu kommen, wie The Verge mit Bezug auf Sina Digital berichtet.

Das Mate X wird ein 5G-fähiges Smartphone, welches von Huaweis hauseigenem Kirin 980 Prozessor angetrieben wird. Im geschlossenem Zustand hat das Smartphone einen 6,6 Zoll großen Bildschirm auf der Vorder- und einen 6,38 Zoll großen Bildschirm auf der Rückseite zu bieten. Wird das Gerät aufgeklappt, so stiegt die Displaydiagonale auf 8 Zoll. Der Akku hat eine Kapazität von 4.500 mAh und kann dank Quick Charge mit bis zu 55 Watt aufgeladen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Erscheinen wird das Huawei Mate X am 15. November 2019. Vorerst aber nur in China. Dort kostet das Modell mit 8 Gigabyte RAM und 512 Gigabyte Speicher umgerechnet etwa 2.160 Euro. Ein globaler Launch sei ebenfalls geplant, der Zeitpunkt stehe allerdings noch nicht fest.

Via: The Verge

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments