GoSun Chill: Diese Kühltruhe wird mit Sonnenenergie betrieben

Die Sonne nutzen um Getränke zu kühlen: Klingt zunächst ein wenig widersprüchlich, ist aber die Idee hinter der GoSun Chill. Denn die innovative Kühltruhe wird über ein Solarpanel mit Energie versorgt.



Mehr als eine einfache Kühltruhe: Der Hersteller bezeichnet sein neuestes Produkt als „Kühlschrank auf Rädern“. Denn die GoSun Chill hält bis zu 14 Stunden am Stück kühl und verfügt über eine Temperaturregelung zwischen -20°C und +20°C. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kühltruhen kommt sie dabei komplett ohne Eis aus. Stattdessen setzt man lieber auf eine technische Lösung.

Im Inneren kommt ein Gleichstromkompressor zum Einsatz, der die Lebensmittel aktiv kühlt. Dieser wird durch einen herausnehmbaren Lithium-Ionen-Akku angetrieben – also quasi von einer Powerbank. Der Akku kann entweder über Solarpanels geladen, oder an einer herkömmlichen Steckdose mit Strom versorgt werden. Somit kann die Kühltruhe sogar am See aufgeladen werden, während sie im Inneren die Getränke kühl hält. Nettes Extra: Über drei USB-Ports können sogar Smartphone & Co. geladen werden.

Erfolg per Crowdfunding

Noch ist die Kühltruhe nicht im handel erhältlich. Momentan wird sie nämlich per Crowdfunding finanziert, wobei das angestrebte Ziel schon zu über 1865% erreicht wurde! Dabei läuft die Kampagne sogar noch ganze 28 Tage. Die Standard-Version ist auf Indiegogo ab 489 US-Dollar erhältlich. Das Paket mit Solar-Panels kostet 549 US-Dollar. Die Premium-Variante, mit eigenem Solar-Tisch, schlägt mit 619 US-Dollar zu Buche.

Via: Indiegogo

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Tempurus Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Tempurus
Tempurus

Derzeit noch etwas teuer, aber das Konzept ist genial. Oft ist man am Meer bei 30 Grad und Sonnenschein und nicht, bei minus Temperaturen wenn es schneint. Und dann dort die Sonnenenergie zu nutzen und dauerhaft kühle Getränke und Lebensmittel frisch zu halten ist klasse