GeForce RTX 3070: Nvidia verschiebt Release der Grafikkarte um zwei Wochen

Ursprünglich sollte die GeForce RTX 3070 am 15. Oktober in den Handel kommen. Doch daraus wird nichts, wie Nvidia nun bekanntgegeben hat.



Die GeForce RTX 3070 wird nicht am 15. Oktober, sondern zwei Wochen später am 29. Oktober 2020 erscheinen. Scheinbar möchte Nvidia zunächst noch die Lager aufstocken und für eine ausreichende Verfügbarkeit der Grafikkarte sorgen.

Zuletzt sorgten die Veröffentlichungen der RTX 3080 und RTX 3090 für viel Unmut innerhalb der Community, da die Karten bis heute so gut wie nicht im Handel erhältlich sind. So eine Situation möchte Nvidia mit der RTX 3070 unbedingt vermeiden. Ziel sei es „am Tag der Markteinführung mehr Grafikkarten in die Hände von Spielern zu bekommen“, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Der neue Termin dürfte auch nicht von ungefähr kommen. Immerhin wird Konkurrent AMD am 28. Oktober, also nur einen Tag vorher, seine Radeon RX 6000 vorstellen. So kann Nvidia mit der RTX 3070 direkt auf die Vorstellung der neuen Grafikkarten reagieren.

Die GeForce RTX 3070 wird zu einem Preis ab 499 Euro in den Handel kommen. Sie verfügt über acht Gigabyte GDDR6-Speicher und soll in etwa die Leistung einer GeForce GTX 2080 Ti bieten. Die Leistungsaufnahme der Grafikkarte liegt Nvidia zufolge bei 220 Watt.

Quelle: Nvidia

5 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments