Game of Thrones: George R. R. Martin bestätigt weitere Spin-Off-Serie

Nachdem bereits erste Gerüchte über einen weiteren „Game of Thrones“-Ableger im Netz kursierten, hat sich Beststeller-Autor George R. R. Martin nun höchstpersönlich dazu geäußert.


Bild: WarnerMedia / HBO

Die Erfolgsserie Game of Thrones soll eine Reihe von Spin-Offs spendiert bekommen. Los geht’s bereits im August 2022 mit House of the Dragon, einer Serie über die Herrschaft der Targaryens. Und wie George R. R. Martin nun bestätigte, soll es zu einem späteren Zeitpunkt auch noch einen Ableger geben, der sich rund um den Charakter Jon Snow dreht.

Arbeitstitel „Snow“

George R. R. Martin zufolge sei Schauspieler Kit Harington selbst mit der Idee auf ihn zugekommen. Er habe auch schon ein eigenes Team mit Showrunnern und Autoren zusammengestellt, die ihm dabei helfen, die Idee auszuarbeiten. Offenbar ist der Schauspieler, der ein weiteres Mal in die Rolle von Jon Snow schlüpfen möchte, hochmotiviert.

Rein inhaltlich wird sich die Serie wohl mit der Zukunft Jon Snows beschäftigen. Wir erinnern uns zurück: am Ende von Game of Thrones geht er ins Exil, um im Norden jenseits der Mauer zu leben. Das dürfte genügend Stoff für eine weitere Serie bieten. Offiziell bestätigt ist die vermeintliche Handlung aber nicht und auch George R. R. Martin hält sich noch bedeckt. „Viel mehr kann ich euch nicht sagen, nicht bevor HBO mir grünes Licht gibt“, schreibt er auf seinem eigenen Blog.

Zusätzlich zu „Snow“ befinden sich noch drei weitere Live-Action-Serien aus dem „Game of Thrones“-Universum in der Entwicklung: „The Hedge Knight“, „The Sea Snake“ und „Ten Thousend Ships“. Vermutlich werden aber nicht alle davon über die Skriptphase hinauskommen. „Hoffen wir, dass ein oder zwei oder drei oder alle vier GOT-Spinoffs auf Sendung gehen“, so Martin. Sicher sei dies allerdings nicht. Von welchem Charakter würdet ihr gerne noch mehr sehen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments