Galaxy Watch Active2: Erstmals eine Smartwatch mit YouTube-App

Samsung hat den Nachfolger der Galaxy Watch Active präsentiert. Die Smartwatch hat einiges zu bieten, unter anderem eine YouTube-App.



Wie gewohnt wird auch die Galaxy Watch Active2 in zwei Größen erhältlich sein. Neben einer 44-mm-Variante gibt es auch ein Modell mit einem etwas kleineren 40-mm-Gehäuse. Außerdem wird es die Uhr auch in zwei verschiedenen Ausführungen geben: einmal mit Aluminium-Gehäuse und Fluorelastomer-Armband und einmal mit Edelstahl-Gehäuse und Lederarmband.

Die unterschiedlichen Designs machen sich auch im Preis bemerkbar. Während die kleine Smartwatch mit Aluminiumgehäuse ab 300 Euro erhältlich ist, wird die große Edelstahl-Uhr für 470 Euro angeboten.

Mit vielen Features

Natürlich beherrscht die Samsung Galaxy Watch Active2 alle grundlegenden Funktionen einer Smartwatch. Ein Pulsmesser gehört somit genauso zur Ausstattung wie ein GPS-Modul. Mehr als 39 verschiedene Trainingsarten können erfasst werden, sieben davon sogar automatisch. Dank Wasserschutz lässt sie sich auch mit ins Schwimmbad nehmen.

Einmal mit dem Smartphone verbunden, kann man die Smartwatch für Telefonate oder als Fernbedienung für die Kamera nutzen. Auch Spotify und YouTube können über die Smartwatch wiedergegeben werden. Ob es sich wirklich lohnt, Videos auf einem runden, 1,4-Zoll großen Bildschirm zu schauen, ist wiederum ein ganz anderes Thema.

Als etwas größere Neuerung setzt Samsung diesmal auf eine digitale Lünette. Damit soll man noch schneller durch das Menü navigieren können. Voraussichtlicher Marktstart ist der 6. September, beziehungsweise der 27. September für die LTE-Version.

Samsung Smartphones im ALTERNATE Online-Shop entdecken!

Quelle: Samsung

0 0 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments