Spannende Pläne: Epic Games würde gerne Nintendo-Spiele auf den PC holen

Epic Games ist nach wie vor auf der Suche nach attraktiven Exklusivspielen für den hauseigenen Store. Medienberichten zufolge ist man nun sogar an Konsolenspielen von Microsoft, Sony und Nintendo interessiert.


Bild: Nintendo

Nintendo-Spiele für den PC? Das wäre eine kleine Sensation! Wie aus internen Firmendokumenten hervorgeht, soll Epic Games genau das probieren. Man sei sich zwar bewusst, dass ein Erfolg aufgrund Nintendos Vergangenheit eher unwahrscheinlich ist, doch man habe nichts zu verlieren. Deshalb wolle man dem japanischen Videospielgiganten einfach mal ein entsprechendes Angebot unterbreiten. An welchen Spielen Epic Games genau interessiert ist, ist nicht bekannt. Das nötige Kleingeld für einen Deal wäre aber, Fortnite sei dank, zweifelsohne vorhanden.

Laufende Gespräche mit Sony & Microsoft

Während man das Angebot an Nintendo noch nicht abgeschickt habe, sei man mit Sony und Microsoft bereits in Gesprächen über mögliche Exklusive-Deals. Sony soll man 200 Millionen US-Dollar angeboten haben, um vier bis sechs Playstation-Spiele in den Epic Games Store zu holen. Ein nicht auszuschließendes Szenario. Immerhin hat Sony schon erste Erfahrungen mit PC-Portierungen machen können. „Horizon Zero Dawn“ ist seit August 2020 für den PC erhältlich und „Days Gone“ folgt in genau einer Woche. Beide Spiele sind im Epic Games Store erhältlich, wenn auch nicht exklusiv.

Mit Microsoft hingegen laufen die Gespräche wohl weniger erfolgsversprechend, was ehrlich gesagt auch kaum verwunderlich wäre. Microsoft vertriebt die eignen Konsolenspiele selbst auf dem PC. Von daher sieht man den Epic Games Store eher als direkten Konkurrenten an, mit dem man einen solchen Deal eher nicht eingehen möchte. Zudem wird Phil Spencer, Chef von Microsofts Gaming-Sparte, ein sehr gutes Verhältnis zu Valve-Chef Gabe Newell nachgesagt. Das dürfte ebenfalls als Nachteil für den Epic Games Store gewertet werden können.

Quelle: Twitter

2.9 7 votes
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
John Doe
John Doe
4 Monate her

So wie es aussieht wird wenn eher xbox mit dem game pass bzw. Microsoft als erstes Nintendo spiele auf den PC bringen. Immerhin ist seit einem Monat eine Kooperation beider Unternehmen bekannt. Nice try epic 😉