Galaxy Z Flip: Samsung zeigt neues Falt-Smartphone

[Update: 10.02.20] In einem Werbespot während der Oscar-Verleihung hat Samsung das Galaxy Z Flip erstmals gezeigt. Das Design stimmt mit den vorherigen Leaks überein und unterscheidet sich demnach deutlich von dem bereits erhältlichen Samsung Galaxy Fold. Den Werbeclip könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen:



Wie im Vorfeld schon nach Außen gedrungen ist, lässt sich das Galaxy Z Flip der Länge nach zusammenklappen. Ein keines Display an der Außenseite zeigt die Uhrzeit, den Akkustand und eingehende Benachrichtigungen sowie Anrufe an.

Neue technische Details liefert der kurze Trailer leider nicht. Im Laufe des morgigen Tages werden wir aber endlich wissen was drin steckt. Denn dann wird Samsung das Galaxy Z Flip offiziell vorstellen.

Originalbeitrag

Schon bald soll Samsung den Nachfolger des Galaxy Fold vorstellen. Wie ein erstes Video zeigt, wird sich das kommende Falt-Smartphone stark von seinem Vorgänger unterscheiden.



Gerüchten zufolge wird Samsung noch im Februar 2020 ein faltbares Smartphone namens „Galaxy Z Flip“ präsentieren. Auf Twitter ist nun ein Video aufgetaucht, welches das Smartphone in seiner ganzen Pracht zeigen soll.

Im Gegensatz zum Galaxy Fold scheint das Galaxy Z Flip der Länge nach zusammengeklappt zu werden. Außerdem wird es kein vollwertiges Außen-Display mehr geben. Stattdessen hat Samsung lediglich einen winzigen Bildschirm an der Außenseite angebracht, auf dem Datum, Uhrzeit und Akkustand angezeigt werden.



Insgesamt gesehen wirkt das Gerät deutlich handlicher als ein Galaxy Fold. Außerdem könnte die neue Bauart auch für mehr Stabilität sorgen. Konkrete Details wird es wohl am 11. Februar geben, wenn Samsung voraussichtlich das Galaxy Z Flip und darüber hinaus auch das Galaxy S20 vorstellen wird.

Via: The Verge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar