E3 2018 – Alle Infos zur größten Spielemesse (Update)

*Update: Ab Samstag wird es täglich einen neuen Beitrag zur e3 2018 geben. Wir widmen uns den einzelnen Pressekonferenzen der großen Publisher und stellen euch die jeweiligen Highlights vor.

E3 2018: Alle Termine der Pressekonferenzen: In etwa einem Monat findet mal wieder die weltweit bedeutendste Spielemesse statt. Vom 12. bis 14. Juni versammeln sich Spieleentwickler und Publisher im Los Angeles Convention Center, um ihre neuesten Produkte auf der großen Bühne vorzustellen. Auch dieses Jahr warten wieder einige Highlights auf uns. Wann die wichtigsten Pressekonferenzen stattfinden und welche Neuheiten uns aller Voraussicht nach erwarten, erfahrt ihr hier:


e3 2018

Wie schon in den vergangenen Jahren finden einige Pressekonferenz bereits vor dem Start der eigentlichen Messe statt. Durch diverse Livestreams über Twitch & YouTube kann man das Geschehen auch ganz entspannt von der Couch aus verfolgen.

© E3 2018 // Alle Infos zur Veranstaltung

Electronic Arts (EA)

9. Juni | 20 Uhr

UPDATE: EA konnte mit ihrer Pressekonferenz leider nicht unbedingt überzeugen. Viel Bekanntes & wenige wirkliche Überraschungen. Ein eher holpriger Start in die E3 2018. Alle Highlights der EA-Pressekonferenz findet ihr hier in aller Kürze zusammengefasst.

Der Auftritt des letzten Jahres verlief für EA nicht sonderlich berauschend. Star Wars Battlefront 2 sorgte mit den Lootboxen für einen kleinen Skandal und auch ansonsten waren die spielerischen Highlights eher überschaubar. Dieses Jahr sollte der Publisher also im besten Fall noch eine Schippe drauflegen.

© Electronic Arts

Die Pressekonferenz wird als Teil der EA PLAY 2018 im Hollywood Palladium stattfinden und dürfte wohl recht prachtvoll ausfallen. Über den genauen Ablauf sind noch nicht all zu viele Infos bekannt. Doch wie man es bereits von EA gewohnt ist, kann man sich sicher auf einige Sport-Titel freuen. FIFA, Madden NFL und NBA Live werden nämlich auch dieses Jahr wieder eine aktualisierte Version bekommen. Außerdem wird man Battlefield V und BioWares Anthem ein wenig Primetime gönnen.

Folgende Spiele könnten noch Teil der Pressekonferenz werden:

  • Titanfall 3
  • Battlefield Bad Company 3
  • Dragon Age Nachfolger

Microsoft

10. Juni | 22 Uhr

UPDATE: Das war wohl die beste Pressekonferenz, die Microsoft bisher abgeliefert hat. Auf der e3 2018 hat Microsoft insgesamt 50 Spiele vorgestellt. Eine Zusammenfassung der Pressekonferenz, mit den wichtigsten Highlights, findet ihr genau hier!

Auch Microsoft konnte im Vorjahr nicht besonders glänzen. Die richtigen Überraschungen blieben aus und im direkten Vergleich mit Sony konnte man sich im Konsolen-Bereich ebenfalls nicht durchsetzen. Deshalb soll dieses Jahr bei Microsoft einiges anders laufen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Something Different“.

© Microsoft auf der E3

Sea of Thieves war eines der wenigen Highlights der vergangenen E3 Präsentation. Als das Game dieses Jahr schließlich veröffentlicht wurde, folgte jedoch schnell die Ernüchterung. Das Spiel kann zwar über weite Strecken überzeugen, doch eine richtige Langzeitmotivation will dabei nicht aufkommen. Man darf also einige interessante Neuerungen erwarten. Außerdem steht der dritte Teil von Crackdown in den Startlöchern, worüber man ebenfalls ein paar Infos bekommen wird.

Diese Spiele könnten ebenfalls Teil der Pressekonferenz werden:

  • Forza Horizon 4
  • Halo 6
  • Gears of War (neuer Teil)

Bethesda

11. Juni | 03:30 Uhr

Bethesda sichert sich wieder einmal einen, zumindest für deutsche, recht unglücklichen Termin. Hier zu Lande werden sich wohl nur die größten Fans (oder Studenten) mitten in der Nacht vor den Bildschirmen versammeln, um die Pressekonferenz live per Stream zu verfolgen.

© Bethesda

Eine Ankündigung seitens Bethesda gab es noch nicht. Die Vergangenheit zeigt aber, dass sie immer für eine Überraschung gut sind. Deshalb blicken wir umso gespannter auf die kommende PK. Man kann aber ziemlich sicher davon ausgehen, dass es neue Informationen rund um  die Zukunft von The Elder Scrolls Online und Quake Champions geben wird.

Folgende Spiele könnten Teil der Pressekonferenz werden:

  • Wolfenstein DLC
  • Starfield
  • Doom 2

[poll id=“3″]


Ubisoft

11. Juni | 22 Uhr

Ubisoft konnte auf der E3 2017 ordentlich abliefern. Die Präsentation war durchaus gelungen und auch die vorgestellten Spieletitel konnten sich sehen lassen. Der französische Publisher wird natürlich versuchen an die Leistung des Vorjahres anzuknüpfen, um den Erwartungen gerecht werden zu können.

© Ubisoft

Die Freude der Fans war riesig, als es im vergangenen Sommer nach 14 Jahren endlich ein neues Lebenszeichen von Beyond Good & Evil 2 gab. Eventuell gibt es dieses Jahr auf der E3 ein wenig mehr zu sehen. Neue Informationen wird es definitiv zu The Division 2 geben, nachdem es bereits offiziell angekündigt wurde.

Diese Spiele könnten ebenfalls vorgestellt werden:

  • Watch Dogs 3
  • Rainbow Six Siege 2
  • Just Dance 2019

Sony

12. Juni | 03:00

Der Termin von Sonys Pressekonferenz auf der E3 2018 wurde noch nicht offiziell bestätigt, sollte aber, wenn überhaupt, nur minimal abweichen. Nehmt euch also besser einen Tag frei. Die letzten 12 Monate liefen für Sony überaus erfolgreich. Es gab einige hochkarätige Exclusive-Titel für die Playstation 4 und der Konsolenverkauf an sich läuft ebenfalls gewohnt gut. Darauf ausruhen wird sich der japanische Gigant aber kaum.

Sony @ e3 Conference

Besonders das Thema VR könnte dieses Jahr bei Sony eine große Rolle spielen. Ansonsten wird The Last of US Part 2 definitiv zu den erwarteten Highlights zählen. Zum Ps4-exklusiven Game Spider-Man wird es ebenfalls ein paar Bilder geben und auch Call of Duty ist mit Black Ops 4 mal wieder vertreten. Nach dem überaus erfolgreichen Start von God of War, könnte es auch dahingehend genauere Zukunftspläne geben.

Folgende Spiele könnten Teil der Pressekonferenz werden:

  • Days Gone
  • Spyro The Dragon Remastered
  • Red Dead Redemption 2
  • Bloodborne 2

Nintendo

12. Juni | 18 Uhr

Nintendo wird auch dieses Jahr auf eine Präsentation der etwas anderen Art setzen. An Stelle einer großen Pressekonferenz erwartet uns eine kleine Video-Präsentation, bevor im Treehouse Live weitere Spiele gezeigt werden. Eröffnet wird das Programm außerdem durch die Splatoon 2 World Championchips.

e3 2018 Nintendo
© Nintendo

Wir dürfen gespannt abwarten, was uns Nintendo alles präsentieren wird. Es sollen aber nur Spiele werden, die auch noch 2018 erscheinen. Nintendo hat bereits im Vorfeld angekündigt, dass es auf der E3 den neuen Teil der Super Smash Bros. Reihe zu sehen und zu spielen gibt. Zudem könnte das lang ersehnte Pokémon Game für die Nintendo Switch thematisiert werden.


Bei uns wird es zu allen wichtigen Pressekonferenzen eine kleine Zusammenfassung geben!

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Deutscher Computerspielpreis 2018: Alle Gewinner

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar