Disney+: Werbefinanzierte Version kommt nach Deutschland!

Disney+ soll durch ein weiteres Abonnement ergänzt werden. Nutzerinnen und Nutzer können das Streaming-Angebot dann zu einem günstigeren Preis nutzen, bekommen im Gegenzug allerdings Werbeeinblendungen angezeigt.


Photo by Mika Baumeister on Unsplash

Wer auf den Streaming-Dienst Disney+ zugreifen möchte, der bekommt aktuell nur zwei verschiedene Möglichkeiten geboten. Man kann entweder ein monatliches Abonnement für 8,99 Euro oder ein jährliches Abonnement für 89,90 Euro abschließen. Doch in Zukunft wird es noch mindestens eine weitere Variante geben.

Wie Disney bekanntgegeben hat, soll in einigen Monaten ein zusätzliches, werbefinanziertes Abonnement hinzugefügt werden. In den USA soll es noch Ende 2022 so weit sein. Im internationalen Raum, unter anderem auch in Deutschland, wird es dann irgendwann im Laufe des kommenden Jahres integriert. Ein konkretes Datum ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

„Die Ausweitung des Zugangs zu Disney+ auf ein breiteres Publikum zu einem niedrigeren Preis ist ein Gewinn für alle – Verbraucher, Werbetreibende und unsere Geschichtenerzähler“, sagte Kareem Daniel, Chairman, Disney Media and Entertainment Distribution. „Mehr Verbraucher werden Zugang zu unseren großartigen Inhalten haben. Werbetreibende können ein breiteres Publikum erreichen, und unsere Geschichtenerzähler können ihre unglaubliche Arbeit mit mehr Fans und Familien teilen.“



Das werbefinanzierte Abo soll günstiger werden als das reguläre Abonnement. Zum Preis hat Disney aber noch keinerlei Angaben gemacht.

Disney+ wäre nicht der erste Streaming-Dienst mit einer werbefinanzierten Alternative. HBO Max beispielsweise kostet regulär 15 US-Dollar im Monat. Mit Werbeeinblendungen werden hingegen nur 10 US-Dollar fällig. Die Download-Funktion sowie die Möglichkeit, Inhalte auch in 4K zu streamen, fallen dann allerdings weg.

Ein günstigeres Abonnement könnte die Nutzerzahlen bei Disney+ nochmals in die Höhe treiben. Der Streaming-Dienst verzeichnet ohnehin ein sehr starkes Wachstum. Stand jetzt konnte Disney+ schon mehr als 130 Millionen zahlende Nutzerinnen und Nutzer für sich gewinnen. Damit wurden die Erwartungen deutlich übertroffen.

Quelle: Disney

4.7 3 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments