DDR4-6666: Intel und G.Skill stellen neuen Weltrekord auf

Intel und G.Skill haben gemeinsam einen neuen Weltrekord aufgestellt, indem sie ein RAM-Modul auf DDR4-6666 CL31 übertakten konnten.


Bild: G.Skill

Für den Weltrekordversuch wurde ein Intel Core i9-10900K Prozessor und ein G.Skill Trident Z Royal RAM-Kit genutzt. Beide Komponenten kamen auf einem Asus ROG Maximus XII Apex Mainboard mit Z490-Chipsatz zum Einsatz.

Der Arbeitsspeicher (in der Modellvariante F4-4000C18D-16GTRS) läuft für gewöhnlich mit DDR4-4000 CL18-22-22-42. Im Rahmen des Weltrekordversuchs wurde er jedoch mit DDR4-6666 CL31-63-63-63 betrieben. Gekühlt wurde er mithilfe von Flüssigstickstoff. Man sollte also nicht erwarten, mit einer gewöhnlichen Luft- oder Wasserkühlung ähnliche Werte erreichen zu können.



Weitere Details findet ihr auf der OC-Plattform HWBOT. Zudem wurde auf YouTube ein kurzes Video veröffentlicht, welches das verantwortliche Team bei der Durchführung des Weltrekords zeigt.

Quelle: G.SKILL

0 0 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments