Talo: Diese elektrische Zahnbürste kann oben und unten gleichzeitig putzen

Es gibt Tage, an denen hat man einfach keine Lust, sich mehrere Minuten lang in das Badezimmer zu stellen, um sich die Zähne zu putzen. Doch gemacht werden muss es trotzdem! Mit der elektrischen Zahnbürste Talo soll sich die Putzzeit allerdings auf 20 Sekunden verkürzen lassen. Das dürfte auch für die faulsten Menschen unter uns noch akzeptabel sein.



Zugegeben: Zahnbürsten, die man theoretisch nur für wenige Sekunden in den Mund stecken muss, bis die Zähne komplett sauber sind, gibt es schon seit geraumer Zeit. Wirklich überzeugen konnten sie bislang aber nicht. Aber vielleicht ist das Konzept der Talo Brush ein wenig erfolgsversprechender.

Die Talo Brush besitzt zwei Bürsten, die an einer Schiene befestigt wurden und lediglich im 45-Grad-Winkel an die Zähne gehalten werden müssen. Entlang der Schiene reinigen sie dann voll automatisch sowohl den oberen als auch den unteren Abschnitt des Gebisses. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt das oben angeführte Video.

Laut Herstellerangaben dauert es etwa zehn Sekunden, bis eine Hälfte des Gebisses gereinigt wurde. Für das komplette Gebiss werden dementsprechend rund 20 Sekunden benötigt. Ganz nützlich: man soll seine Hände, bis auf den Seitenwechsel in der Mitte, kein einziges Mal bewegen müssen. Zudem verspricht der Hersteller „den optimalen Druck“, damit die Zähne auch nicht beschädigt werden.

Ob das auch in der Praxis so gut funktioniert, wie es sich der Hersteller vorstellt? Das wird wohl nur ein Praxistest zeigen können. Da die Talo Brush bisher lediglich über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo vorbestellt werden kann, findet man noch keine aussagekräftige Testberichte im Netz. Ein Exemplar kostet bei Idiegogo rund 110 Euro. Zum jetzigen Zeitpunkt kamen schon knapp 220.000 Euro zusammen.

Quelle: Indiegogo

0 0 vote
Article Rating
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Anky
Anky
1 Monat her

War die Empfehlung nicht die Zähne in streichenden Bewegungen von Zahnfleisch an nach unten zu bürsten statt von Seite zu Seite?