Beeindruckende Welten: Dieses Video zeigt das Potenzial der Unreal Engine 5

Mehr Details & besseres Licht: Die neue Unreal Engine 5 soll realistischere Welten ermöglichen, als je zuvor. Wie schnell und vergleichsweise einfach das geht, zeigt das folgende Video.


Bild: Quixel (Screenshot)

Ursprünglich hatten sich drei Designer zusammengetan, um in möglichst kurzer Zeit möglichst viele beeindruckende Spielwelten mit der Unreal Engine 5 zu entwerfen. Das Ziel war klar: um zu demonstrieren, wozu die Spiele-Engine mittlerweile im Stande ist, sollte jede Welt nicht länger als drei Tage Arbeit in Anspruch nehmen.

Eine spannende Herausforderung, die daraufhin auch von anderen Künstlern aufgegriffen wurde. So kamen innerhalb kürzester Zeit insgesamt 40 verschiedene und allesamt wunderschöne Welten zusammen. Die Ergebnisse wurden nun in einem rund dreieinhalbminütigen Video auf YouTube geteilt.



Zu sehen sind die unterschiedlichsten Settings. Von einer mittelalterlichen Burg bis hin zu einer modernen Stadt im Cyberpunk-Style ist alles vertreten. Jede Welt weiß auf ihre ganz eigene Art zu gefallen. Und trotzdem haben sie alle eine Sache gemeinsam: die Grafik ist fantastisch. Die Kombination aus Echtzeit-Beleuchtungseffekten und hohem Detailreichtum bringt teils fotorealistische Ergebnisse zustande. Insbesondere dank den Objekten, die per 3D-Scans in die digitale Welt gesetzt werden.

„Die Arbeit an mehreren verschiedenen Umgebungen, die unterschiedliche Geschichten und Stimmungen vermitteln, war mit der Unreal Engine 5 und Quixel Megascans extrem schnell und iterativ. Bei diesem Projekt wurde mir klar, wie schnell man Szenen zusammenstellen kann, die den Detailgrad von Animationsfilmen in Echtzeit erreichen“ wird der Cinematic Environment Artist Alec Tucker zitiert. Welche Welt gefällt euch am besten? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Quelle: Quixel

5 2 votes
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments